Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
U1_9783847017257.jpg
   

Geschichtsbewusstsein – Geschichtskultur – Public History

Ein spannendes Verhältnis

ca. 60,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint im Juli 2024

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 390 Seiten, mit 9 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1725-4
V&R unipress, 1. Auflage, 2024
Die Paradigmen der Geschichtsdidaktik und ihre Fragestellungen sind seit jeher stetigem Wandel... mehr
Geschichtsbewusstsein – Geschichtskultur – Public History

Die Paradigmen der Geschichtsdidaktik und ihre Fragestellungen sind seit jeher stetigem Wandel unterworfen. Der Anpassungsdruck vergrößert sich im Augenblick durch Veränderungen in der politischen Kultur (Postkolonialismus, neue Fundamentalismen), soziale Umbrüche, die Digitalisierung aller Lebensbereiche. Antworten auf die sich damit der Disziplin stellende Fragen möchte dieser Band geben. Die Beiträge befassen sich mit der Formung und Bedeutung der alten Zentralkategorie des Geschichtsbewusstseins, das die zunehmend diversen Lernendengruppen unserer Zeit in den Blick nehmen muss, sowie mit Überlegungen zur Geschichtskultur zwischen Urteilsbildung und praktischem Handeln in der Gegenwart. Dazu wird Public History als partizipatorische Professionalität konzipiert, die ausdrücklich Digitalität und Geschichtsdiskurs vereint.

Kundenbewertungen für "Geschichtsbewusstsein – Geschichtskultur – Public History"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Beihefte zur Zeitschrift für Geschichtsdidaktik Zur gesamten Reihe