Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-50068-2.jpg
   

Hoffnungsvoll und subversiv

Eine Theologie der Freude

ca. 79,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint im Juni 2024

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 208 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-525-50068-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage, 2024
Anders als in den biblischen Büchern spielt die „Freude“ weder in der wissenschaftlichen... mehr
Hoffnungsvoll und subversiv
Anders als in den biblischen Büchern spielt die „Freude“ weder in der wissenschaftlichen Theologie der Gegenwart noch in der Kirche in der Regel eine zentrale Rolle; wird gar eher verdächtigt, Eskapismus und Jenseitsvertröstung zu fördern. Die vorliegende Theologie der Freude versucht dagegen, die subversive und hoffnungsgebende Kraft der Frohen Botschaft als Freude Gottes und Freude der Menschen (wieder) zu entdecken und angesichts der Herausforderungen und Krisen der Gegenwart und der Vergangenheit theologisch zu verantworten. Schwerpunkte der Untersuchung bilden dabei insbesondere die Themen Christologie, Religionskritik, Geschlechtergerechtigkeit und die Frage nach dem Verhältnis von Religion und Politik im Gespräch mit neueren theologischen Ansätzen wie etwa der Postkolonialen Theologie. Über den deutschsprachigen Kontext hinaus werden dabei bewusst auch Stimmen aus der globalen Weite der aktuellen theologischen Diskussion in das Gespräch einbezogen. Mit seinen Überlegungen zum „Gott der Freude“ und der „subversiven Freude der Menschen“ will das Buch dazu anregen, in Theologie und Kirche konstruktiv, kritisch und selbstkritisch über den Auftrag zur „Mitarbeit an der Freude“ (2. Kor. 1,24) nachzudenken.
Kundenbewertungen für "Hoffnungsvoll und subversiv"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Margit Ernst-Habib
    • Margit Ernst-Habib ist Vertretungsprofessorin am Lehrstuhl für Systematische Theologie an der Universität Duisburg-Essen.
      mehr...
Theologische Anstöße Zur gesamten Reihe
NEU
978-3-525-50061-3.jpg
Mystik
  • Samuel Vollenweider  (Hg.),
  • Volker Leppin  (Hg.)
69,00 €
Abraham Kuyper
Abraham Kuyper
  • Hans-Georg Ulrichs  (Hg.)
39,00 €
978-3-7887-2520-4.jpg
Ja zum Glück
  • Christiane Bindseil
39,00 €
978-3-525-56453-0.jpg
140,00 €