Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-949189-90-6.jpg

Plautus Revisited

Problemstellungen und Perspektiven der Plautusforschung

100,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
598 Seiten, mit 22 teilw. farb. Abb. u. 20 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-949189-90-6
Verlag Antike, 1. Auflage 2024, 2023
Der Band bietet die Ergebnisse zweier internationaler Symposien, die das von der Union der... mehr
Plautus Revisited
Der Band bietet die Ergebnisse zweier internationaler Symposien, die das von der Union der Akademien geförderte Forschungsvorhaben „Kommentierung der Fragmente der griechischen Komödie“ (KomFrag), das derzeit das Bild über die griechische Komödie verändert und erweitert, und die Plautus-Forschung zusammengeführt haben. Vorgelegt wird nicht ein weiteres Kompendium zu Plautus; im Mittelpunkt stehen vielmehr die Perspektiven künftiger Forschung: Wo liegen Ansätze, die Antworten auf ungelöste Fragen versprechen? Wo sind neue Fragestellungen und Herangehensweisen zu erkennen, die bislang vernachlässigte Horizonte eröffnen? Oder auch, wo sind Materialien neu erschlossen, die ein anderes Licht auf die plautinische Komödie werfen können? Am Ende eines jeden Beitrags werden Horizonte und Aufgaben der Forschung formuliert. Ziel des Bandes ist es, sowohl den Plautus-Studien wie dem wechselseitigen Austausch zwischen griechischer und römischer Komödienforschung neue Impulse zu geben.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 4,5cm, Gewicht: 1,103 kg
Kundenbewertungen für "Plautus Revisited"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Gregor Vogt-Spira (Hg.)
    • Gregor Vogt-Spira ist Professor em. für Klassische Philologie / Latinistik an der Philipps-Universität Marburg und war von 2008–2012 Generalsekretär des deutsch-italienischen Zentrums „Villa Vigoni“.
      mehr...
Studia Comica Zur gesamten Reihe