Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-52676-4.jpg

Ehefrau, Erbin, Unternehmerin

Zum Wandel weiblicher Funktionen und Rollen in Familienunternehmen

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
226 Seiten, 36 Abb. (farb.), gebunden
ISBN: 978-3-412-52676-4
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2023
In der öffentlichen Wahrnehmung waren mittelständische Familienunternehmen stets männerdominiert,... mehr
Ehefrau, Erbin, Unternehmerin
In der öffentlichen Wahrnehmung waren mittelständische Familienunternehmen stets männerdominiert, Unternehmerinnen an der Spitze galten als Randerscheinung. Dabei lag der Frauenanteil bei Selbstständigen im Verlauf des gesamten 20. Jahrhunderts bei über 20 Prozent. Inzwischen ist das Interesse von Forschung, Politik und Medien an Unternehmerinnen stark gewachsen, ihre Leistungen in Vergangenheit und Gegenwart werden zunehmend gewürdigt. Meist wird jedoch übersehen, dass Frauen schon immer maßgeblich zum Erfolg von Familienunternehmen beigetragen haben, selbst ohne direkt als Unternehmerin in Erscheinung zu treten. Der vorliegende Band eröffnet neue Perspektiven auf die unterschiedlichen Rollen von Frauen als Tochter, Ehefrau, Mutter, Witwe und Unternehmerin. Anhand von Fallbeispielen aus verschiedenen Branchen und Epochen zeigen elf Aufsätze, welchen maßgeblichen Einfluss Frauen seit jeher in Familienunternehmen hatten. Die Beiträge verbinden unternehmens-, gender-, sozial- und kulturhistorische Ansätze, um die vielfältigen Rollen von Frauen in Unternehmen eingehender zu beleuchten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2cm, Gewicht: 0,498 kg
Kundenbewertungen für "Ehefrau, Erbin, Unternehmerin"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.