Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Klio & Hermes
ab ca. 40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im April 2023

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 268 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1573-1
V&R unipress, 1. Auflage 2023
Im 19. Jahrhundert gab es Veränderungen im Postwesen: Aufbau einer neuen Verkehrsinfrastruktur;... mehr
Klio & Hermes

Im 19. Jahrhundert gab es Veränderungen im Postwesen: Aufbau einer neuen Verkehrsinfrastruktur; Entstehung von Nationalstaaten und anders zugeschnittene Zuständigkeitsbereiche im Postwesen sowie die Gründung des Weltpostvereins; Erfindung der Briefmarke und damit eines visuellen Kommunikationsmittels in Miniaturformat. Doch auch das 20. Jahrhundert bot Umwälzungen für das Postwesen: Zweiter Weltkrieg und zerfallende Kolonialreiche hatten eine neue Weltordnung zur Folge, die sich sowohl in sich verändernden Postverwaltungen als auch auf den Motiven von Postwertzeichen festmachen lassen. Ende des 20. Jahrhunderts fand in vielen Ländern eine Privatisierung des Postwesens statt, was die Funktion von Postwertzeichen als Ausdruck staatlicher Symbolik in Frage stellte. Die Beiträge zeigen, wie verwoben Verkehrsinfrastruktur, Postwesen, staatliche Organisation und Briefmarkenmotive sind und sich gegenseitig bedingen.

 

The book shows how productive historical, social and economic research questions to philatelic and postal history sources can be and makes civic knowledge accessible for university research as well. The 19th century saw changes in the postal system: The development of a transport infrastructure with the help of railroads; the emergence of nation states and newly tailored areas of responsibility in the postal system, as well as the founding of the Universal Postal Union; the invention of the postage stamp and thus a visual means of communication in miniature. But the 20th century also offered upheavals for the postal system: World War II and disintegrating colonial empires resulted in a new world order, which can be seen both in changing postal administrations and in the motifs of postage stamps. At the end of the 20th century, privatization of the postal system took place in many countries, calling into question the function of postal stamps as an expression of state symbolism. The contributions show how interwoven transport infrastructure, postal system, state organization, and stamp motifs are and how they are mutually dependent on each other.

Kundenbewertungen für "Klio & Hermes"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Silke Vetter-Schultheiß (Hg.)
    • Dr. Silke Vetter-Schultheiß studierte Philosophie und Geschichte an der TU Darmstadt und promovierte dort zur visuellen Geschichte des Umweltschutzes der Bonner Republik. Sie forscht zur Visual History und der bundesdeutschen Umweltgeschichte.
      mehr...
    • René Smolarski (Hg.)
    • Dr. phil. Dipl.-Inf. René Smolarski ist Referent für die Digitalisierung der EKM im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Er ist Mitbegründer und einer der Sprecher des Netzwerkes für digitale Geisteswissenschaften und Citizen Science.
      mehr...
    • Pierre Smolarski (Hg.)
    • Dr. Pierre Smolarski war als Wissenschaftler an verschiedenen Designbereichen tätig und promovierte zur Rhetorik als Designtheorie. Heute arbeitet er im Bereich Wissenschaftskommunikation.
      mehr...
Post – Wert – Zeichen Zur gesamten Reihe