Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Rape and Revenge

Rape and Revenge

Rache-Kulturen und sexualisierte Gewalt in intermedialer Perspektive

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 330 Seiten, mit 30 Abbildungen, Onlinequelle (E-Library)
ISBN: 978-3-7370-1572-1
V&R unipress, 1. Auflage, 2023
Das Verhältnis von Rache und sexualisierter Gewalt („Rape and Revenge“) lässt sich im... mehr
Rape and Revenge

Das Verhältnis von Rache und sexualisierter Gewalt („Rape and Revenge“) lässt sich im menschlichen Alltag, in verschiedenen kulturellen Kontexten sowie in Rechtsdiskursen in historischer Perspektive bis in die Gegenwart beobachten. Eine kulturwissenschaftliche Analyse ermöglicht es, die Eigenlogiken, die gesellschaftspolitischen Kontexte und die Ästhetisierungen von „Rape and Revenge“ in ihrer Komplexität zu verstehen. Die Beiträge des Sammelbandes untersuchen zum einen das Phänomen, die Praxis und das Motiv „Rape and Revenge“ auf der individuellen und der gesellschaftlichen Ebene aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven. Zum anderen analysieren die Autor:innen spezifische empirische und fiktionale Fallbeispiele, um zu zeigen, welche künstlerischen Kriterien, alltagsmoralischen Prinzipien, Gewaltfantasien und popkulturellen Vorstellungen sich in „Rape and Revenge“ eingeschrieben haben und wie diese Dimensionen mit einem verstehenden Ansatz dekonstruiert, interpretiert und eingeordnet werden können.

The relationship between sexualized violence and revenge can be observed in different cultural contexts and legal discourses from the past to the present. Cultural analysis can help to understand the logics, socio-political contexts, and representations of “Rape and Revenge”. The anthology addresses this phenomenon by presenting transdisciplinary and transcultural perspectives and tracing interrelations between empirical realities, medial representations, and artistic negotiations. The contributions from the fields of philosophy, literary, cultural, gender, legal, social, and media studies present specific empirical, fictional case studies and their theoretical reflexion in order to reveal artistic criteria, moral principles and ideas of violence and vigilante justice inscribed in “Rape and Revenge”.

Kundenbewertungen für "Rape and Revenge"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Manuel Bolz (Hg.)
    • Manuel Bolz, M. A. ist Kulturwissenschaftler/ Kulturanthropologe an der Universität Hamburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind ethnografische und historisch-kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Dark Anthropology, Emotionen und Affekte, Geschlecht, Sexualität und Körper, Recht und Gewalt im Alltag.
      mehr...
    • Christine Künzel (Hg.)
    • Dr. Christine Künzel ist Privatdozentin für Neuere deutsche Literatur an der Universität Hamburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Recht und Literatur, Literatur und Ökonomie, Geschlechterforschung sowie sexualisierte Gewalt in interdisziplinärer Perspektive.
      mehr...
 Open Access
U1_9783737015219.jpg
Der Erste Weltkrieg: Erinnerungskulturen in...
  • Andreas Dorrer  (Hg.),
  • Thomas Petraschka  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
Konstellationen österreichischer Literatur
Konstellationen österreichischer Literatur
  • Christine Frank  (Hg.),
  •  (Hg.)
 Open Access
NEU
U1_9783847014997.jpg
Was bleibt von Galizien? Kontinuitäten – Brüche...
  • Dana Lushaj  (Hg.),
  • Joanna Rozmus  (Hg.),
  • Yurij Remestwenski  (Hg.)
ca. 45,00 €
U1_9783847014959.jpg
1870/71
  • Alma Hannig  (Hg.),
  • Christian Meierhofer  (Hg.),
  • Georg Mölich  (Hg.)
ca. 50,00 €
 Open Access
NEU
U1_9783737013789.jpg
Wissenschaften und ihr Dialog
  • Magdalena Pieklarz-Thien  (Hg.),
  • Sebastian Chudak  (Hg.)
 Open Access
Poland in good constitution?
Poland in good constitution?
  • Martin Löhnig  (Hg.),
  • Anna Moszyńska  (Hg.),
  • Maciej Serowaniec  (Hg.),
  • Jacek Wantoch-Rekowski  (Hg.)
 Open Access
NEU
2196-9027_2021_12.2.jpg
Diaconia 2021 Vol. 12, Issue 2
  • Annette Leis-Peters  (Hg.)
 Open Access
Citizen Science in den Geschichtswissenschaften
Citizen Science in den Geschichtswissenschaften
  • René Smolarski  (Hg.),
  • Hendrikje Carius  (Hg.),
  • Martin Prell  (Hg.)
NEU
4066338639844.jpg
Pastoraltheologie mit GPM 2022 Jg. 111, Heft 12
  • Eberhard Hauschildt  (Hg.),
  • Lutz Friedrichs  (Hg.),
  • Alexander Deeg  (Hg.),
  • Julia Koll  (Hg.),
  • Ralph Kunz  (Hg.),
  • Ulf Liedke  (Hg.),
  • Harry Oelke  (Hg.),
  • Birte Platow  (Hg.),
  • Maike Schult  (Hg.),
  • Ulrich Schwab  (Hg.),
  • Henrik Simojoki  (Hg.)
ab 21,00 €
978-3-412-52634-4.jpg
ca. 65,00 €
U1_9783847015413.jpg
Vor dem Ende … – Sichtungen zu einer...
  • Christoph Augustynowicz  (Hg.),
  • Christof Paulus  (Hg.)
ca. 40,00 €
 Open Access
NEU
NEU
U1_9783847015369.jpg
ca. 40,00 €
NEU
U1_9783847015154.jpg
Illustrierte Kriegspost
  • Claudia Junk  (Hg.),
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
45,00 €
Göttinger Predigtmeditationen 2022-23 Jg. 77, Heft 1
Göttinger Predigtmeditationen 2022-23 Jg. 77,...
  • Alexander Deeg  (Hg.),
  • Jan-Dirk Döhling  (Hg.)
ab 21,00 €
NEU
U1_9783847015222.jpg
Dynamiken des Liminalen
  • Mariusz Jakosz  (Hg.),
  • Joanna Szczęk  (Hg.)
50,00 €
U1_9783847014843.jpg
Menschen als Hassobjekte
  • Arletta Szmorhun  (Hg.),
  • Paweł Zimniak  (Hg.)
50,00 €
U1_9783847014928.jpg
Hochkultur und Gewalt – Haute culture et violence
  • Willi Jung  (Hg.),
  • John Scheid  (Hg.),
  • Nicolas Wernert  (Hg.)
40,00 €
978-3-205-21637-7.jpg
55,00 €
NEU
978-3-8471-1470-3.jpg
TRANSPOSITIONES 2022 Vol. 1, Issue 2:...
  • Joanna Godlewicz-Adamiec  (Hg.),
  • Paweł Piszczatowski  (Hg.),
  • Neha Khetrapal  (Hg.),
  • Piotr Kociumbas  (Hg.),
  • Christian Struck  (Hg.),
  • Justyna Włodarczyk  (Hg.)
978-3-412-52551-4.jpg
Ich betreibe Rechtsgeschichte
  • Peter Oestmann  (Hg.)
25,00 €
NEU
U1_9783847014591.jpg
Bertolt Brecht in Systemkonflikten
  • Zbigniew Feliszewski  (Hg.)
65,00 €
 Open Access
978-3-8471-1427-7.jpg
Integration durch Geschichte?
  • Alfons Kenkmann  (Hg.),
  • Martin Liepach  (Hg.),
  • Dirk Sadowski  (Hg.)
U1_9783847013945.jpg
50,00 €
 Open Access
U1_9783737013475.jpg
Im Nationalsozialismus
  • Heidrun Kämper  (Hg.),
  • Britt-Marie Schuster  (Hg.)
978-3-205-21468-7.jpg
23,00 €
 Open Access
NEU
Systemisch-lösungsorientierte Gesprächsführung für Führungskräfte
Systemisch-lösungsorientierte Gesprächsführung...
  • Holger Lindemann,
  • Falko von Ameln,
  • Nikola Siller
45,00 €
Caesarenwahn
Caesarenwahn
  • Thomas Blank  (Hg.),
  • Christoph Catrein  (Hg.),
  • Christine van Hoof  (Hg.)
45,00 €
Das Recht der DDR als Gegenstand der Rechtsgeschichte
Das Recht der DDR als Gegenstand der...
  • Adrian Schmidt-Recla  (Hg.),
  • Achim Seifert  (Hg.)
40,00 €