Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-21722-0.jpg
   

Ein Chor erobert die Welt

Die Wiener Sängerknaben 1498 bis heute

ca. 30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im April 2023

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 250 Seiten, mit ca. 40 farbigen und s/w Abb. und Notenbeispielen, gebunden
ISBN: 978-3-205-21722-0
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2023
Seit mehr als 525 Jahren singen Knaben in der Wiener Burgkapelle, musizieren mit genialen... mehr
Ein Chor erobert die Welt
Seit mehr als 525 Jahren singen Knaben in der Wiener Burgkapelle, musizieren mit genialen Musikern und bei geschichtlichen Großereignissen. Manche Weltkarriere hat hier begonnen: Franz Schubert war Hofsängerknabe; Joseph und Michael Haydn sangen als „Substituten“ im Chor, Anton Bruckner war Hoforganist und Lehrer der Sängerknaben. Glanzvolle Reichstage, prächtige Hoffeste: die dazugehörige Logistik und der alltägliche Ärger – daraus ergibt sich ein faszinierendes Gesamtbild einer traditionsreichen europäischen Kulturinstitution; der ältesten in Wien.
Kundenbewertungen für "Ein Chor erobert die Welt"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Tina Breckwoldt
    • Tina Breckwoldt, geboren 1964, studierte in Freiburg, Cambridge und Oxford Altorientalistik sowie Ur- und Frühgeschichte und wurde in Cambridge promoviert. Seit einigen Jahren ist sie bei den Wiener Sängerknaben für Dramaturgie, PR und Recherche zuständig. Sie schreibt Opernlibretti, Lied- und Filmtexte sowie Einträge für Wörterbücher und Nachschlagewerke. Obendrein beherrscht sie neun Sprachen; ein paar davon sind sogar noch lebendig.
      mehr...