Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Empirische Unterrichtsforschung in DaFZ

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 216 Seiten, mit 30 Abbildungen, Onlinequelle (E-Library)
ISBN: 978-3-7370-1557-8
V&R unipress, 1. Auflage, 2023
Der vorliegende erste Teilband zu empirischer Unterrichtsforschung im Forschungsbereich DaFZ... mehr
Empirische Unterrichtsforschung in DaFZ
Der vorliegende erste Teilband zu empirischer Unterrichtsforschung im Forschungsbereich DaFZ fokussiert auf Gegenstände und methodologische Zugänge. Die Beiträge konzentrieren sich zum einen auf linguistische Interaktionsanalysen im unterrichtlichen Handlungskontext, insbesondere auf den Fremdsprachenunterricht als Diskurstyp sui generis sowie phasen-, lernziel- und rollenspezifische Sprachhandlungen und Interaktionsmuster. Zum anderen steht die Professionalisierung im Fokus. Empirischer Forschungsbefunde werden in die Unterrichtspraxis und in lehrer:innenbildende Studiengänge übertragen. Darüber hinaus werden methodologische Zugänge in den Blick genommen und in Hinblick auf qualitative und quantitative Ansätze empirischer Unterrichtsforschung, Datenerhebungs- und -auswertungsmethoden und Umgang mit Datenrepositorien untersucht.
Kundenbewertungen für "Empirische Unterrichtsforschung in DaFZ"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Sylwia Adamczak-Krysztofowicz (Hg.)
    • Prof. Dr. habil. Sylwia Adamczak-Krysztofowicz ist Wissenschaftlerin am Institut für Angewandte Linguistik der Adam-Mickiewicz-Universität Posen, Polen. Ihre Forschungsinteressen sind interkulturelle Kommunikation, Fremdsprachendidaktik, Hate Speech, Medien- und Pragmalinguistik.
      mehr...
    • Luiza Ciepielewska-Kaczmarek (Hg.)
    • Dr. Luiza Ciepielewska-Kaczmarek ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań, Polen. In ihren Arbeitsbereich fallen Entwicklung und Evaluation von Lehrmaterialien im DaF-Bereich sowie Fremdsprachendidaktik im Primar- und Sekundarbereich.
      mehr...
    • Sabine Jentges (Hg.)
    • Dr. Sabine Jentges ist Associate Professor an der Radboud Universität in Nijmegen, Niederlande. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich Fremdsprachen- und Mehrsprachigkeitsdidaktik.
      mehr...
    • Eva Knopp (Hg.)
    • Dr. Eva Knopp ist Assistant Professor für Deutsche Sprachwissenschaft und Mehrsprachigkeit an der Radboud Universität in Nijmegen, Niederlande. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Zweit- und Mehrsprachigkeitsforschung aus psycho- und soziolinguistischer Perspektive.
      mehr...
    • Milica Lazovic (Hg.)
    • Dr. phil. Milica Lazovic ist Dozentin und Wissenschaftlerin am Institut für Germanistik der Philipps-Universität Marburg. Ihre Forschungsinteressen sind Kommunikationsanalyse und Interaktionslinguistik, Sprachlernberatung und -coaching, Digitale Lernwelten und fremdsprachliche Lernprozesse, Lehrendenprofessionalisierung durch forschendes Lernen und Aktionsforschung.
      mehr...
    • Kathrin Siebold (Hg.)
    • Prof. Dr. Kathrin Siebold ist Leiterin der Abteilung für Deutsch als Fremdsprache an der Philips-Universität Marburg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der kontrastiven Pragmatik, der Unterrichtsinteraktion und der Methodik und Didaktik des Deutschen als Fremdsprache.
      mehr...
Interdisziplinäre Verortungen der Angewandten Linguistik Zur gesamten Reihe
 Open Access
Konstellationen österreichischer Literatur
Konstellationen österreichischer Literatur
  • Christine Frank  (Hg.),
  •  (Hg.)
 Open Access
U1_9783737015523.jpg
Die Macht der Daten
  • Rainer Mühlhoff
978-3-525-40815-5.jpg
ca. 30,00 €
U1_9783847014362.jpg
Der Regionalkrimi
  • Wolfgang Brylla  (Hg.),
  • Maike Schmidt  (Hg.)
55,00 €
 Open Access
978-3-8471-1430-7.jpg
Mit Humor ist nicht immer zu spaßen
  • Mariusz Jakosz  (Hg.),
  • Iwona Wowro  (Hg.)
 Open Access
U1_9783737013970.jpg
Akademisches Lesen
  • Stefan Alker-Windbichler  (Hg.),
  • Axel Kuhn  (Hg.),
  • Benedikt Lodes  (Hg.),
  • Günther Stocker  (Hg.)
 Open Access
U1_9783737013239.jpg
Über Bücher reden
  • Doris Moser  (Hg.),
  • Claudia Dürr  (Hg.)
U1_9783847011996.jpg
Dispositive des Genus
  • Arletta Szmorhun,
  • Mirosław Kowalski
35,00 €
978-3-525-70286-4.jpg
20,00 €
 Open Access
978-3-412-51165-4.jpg
Inklusion–Exklusion
  • Franz-Josef Arlinghaus