Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-80623-4.jpg
   

Der leere Himmel – Krise ohne Glauben

Leidfaden 2023, Heft 2

ab ca. 18,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Mai 2023

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 96 Seiten, mit zahl. farb. Abb., Paperback
ISBN: 978-3-525-80623-4
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2023
Stetige und zunehmende Kirchenaustritte sprechen für einen anhaltenden Säkularisierungstrend in... mehr
Der leere Himmel – Krise ohne Glauben
Stetige und zunehmende Kirchenaustritte sprechen für einen anhaltenden Säkularisierungstrend in unserer Gesellschaft. Zugleich herrscht eine gewisse Unsicherheit: Wie verändert sich dadurch die Trauer- und Bestattungskultur? Gibt es eigentlich eine kirchliche Bestattung Konfessionsloser? Wodurch unterscheidet sich eine säkulare Seelsorge von einer christlichen? Können religionsfreie Menschen überhaupt »richtig« trauern? Was bedeutet atheistisches Sterben? – Es ist schon bemerkenswert, wie sehr Krisenbewältigung und Trauerverarbeitung immer noch kirchlich bzw. religiös konnotiert sind. Bei Katastrophen stützt sich die Politik auf kirchliche, ökumenische oder interreligiöse Strukturen, obwohl die Zahl der Nichtgläubigen ständig steigt. Dieses Leidfaden-Heft befasst sich mit weltlichen, säkularen Strategien für den Umgang mit Krisen, Leid und Trauer. Dabei fällt auf, dass religiöse und säkulare Methoden gar nicht so weit voneinander entfernt sind.
Kundenbewertungen für "Der leere Himmel – Krise ohne Glauben"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Reiner Sörries (Hg.)
    • Reiner Sörries ist apl. Professor für Christliche Archäologie und Kunstgeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Erlangen.
      mehr...
    • Heiner Melching (Hg.)
    • Heiner Melching ist Sozialpädagoge und seit 1995 in verschiedenen Bereichen der Trauer- und Krisenbegleitung sowie als Bestatter tätig. Von 1999 bis 2008 war er Geschäftsführer und Leiter der Beratungsstelle des Vereins Verwaiste Eltern und Geschwister Bremen e. V. Seit 2009 ist er Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) in Berlin.
      mehr...
NEU
Mount Sacred
Mount Sacred
  • Jon Mathieu
35,00 €
Angepasst oder selbstbestimmt?
Angepasst oder selbstbestimmt?
  • Julia Hörmann-Thurn und Taxis
NEU
978-3-205-21678-0.jpg
ca. 39,00 €
978-3-525-70334-2.jpg
ca. 23,00 €
NEU
978-3-525-31145-5.jpg
35,00 €
978-3-525-40796-7.jpg
Männer trauern als Männer
  • Norbert Mucksch,
  • Traugott Roser
ca. 18,00 €
U1_9783847015482.jpg
ca. 50,00 €
978-3-412-52721-1.jpg
Hege und Herrschaft
  • Nadir Weber  (Hg.)
978-3-525-31150-9.jpg
ca. 65,00 €
978-3-412-52759-4.jpg
ca. 80,00 €
978-3-525-30612-3.jpg
ca. 85,00 €
NEU
978-3-412-52685-6.jpg
49,00 €
NEU
978-3-412-52712-9.jpg
Schreiben ins Exil
  • Jörg Zedler  (Hg.)
ca. 45,00 €
978-3-525-63417-2.jpg
ca. 20,00 €
978-3-525-63411-0.jpg
Seelsorgebegegnungen
  • Isabelle Noth  (Hg.),
  • Eva-Maria Faber  (Hg.)
ca. 18,00 €
NEU
978-3-525-60014-6.jpg
Osteuropäische Betreuungskräfte in der...
  • Barbara Städtler-Mach,
  • Markus Bünemann
ca. 25,00 €
978-3-412-52739-6.jpg
ca. 39,00 €
NEU
978-3-205-21684-1.jpg
Marianne Beth: Frauenrechtlerin,...
  • Dietmar Goltschnigg  (Hg.)
69,00 €
NEU
4066338639660.jpg
Leidfaden 2022 Jg. 11, Heft 4: Vom Un-Glück –...
  • Erika Schärer-Santschi  (Hg.),
  • Rainer Simader  (Hg.),
  • Sylvia Brathuhn  (Hg.)
ab 18,00 €
NEU
Der unsichtbare Text, der erschöpfte Leser
45,00 €
NEU
978-3-525-80622-7.jpg
Verstand ist nicht alles – Leben mit Demenz
  • Monika Müller  (Hg.),
  • Lukas Radbruch  (Hg.),
  • Erich Schützendorf  (Hg.)
ab ca. 18,00 €
NEU
NEU
978-3-205-21581-3.jpg
Muße, Musen und das Müssen
  • Andrea Ellmeier  (Hg.),
  • Doris Ingrisch  (Hg.)
25,00 €
NEU
978-3-205-21660-5.jpg
80,00 €
Durch vergiftete Zeiten
Durch vergiftete Zeiten
  • Georg Friedrich Haas
40,00 €
U1_9783847014850.jpg
50,00 €
978-3-205-21632-2.jpg
Sinneslandschaften der Alpen
  • Nelly Valsangiacomo  (Hg.),
  • Jon Mathieu  (Hg.)
30,00 €
NEU
978-3-205-21614-8.jpg
Die Macht der Kunstkritik
  • Ilona Sármány-Parsons
65,00 €
978-3-412-52542-2.jpg
28,00 €
NEU
978-3-412-52588-0.jpg
Die Kurstadt als urbanes Phänomen
  • Andrea Pühringer  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
50,00 €
“Glück, das mir verblieb”
“Glück, das mir verblieb”
  • Heide Stockinger  (Hg.)
32,00 €
978-3-205-21572-1.jpg
Südslawisches Wien
  • Miranda Jakiša  (Hg.),
  • Katharina Tyran  (Hg.)
39,00 €
NEU
978-3-205-21547-9.jpg
Achtzehntes Jahrhundert populär
  • Thomas Wallnig  (Hg.),
  • Thomas Assinger  (Hg.),
  • Elisabeth Lobenwein  (Hg.)
49,00 €
978-3-525-30609-3.jpg
Geliebtes, verfluchtes Amerika
  • Karsten Dahlmanns  (Hg.),
  • Aneta Jachimowicz  (Hg.)
65,00 €
978-3-205-21613-1.jpg
Kollektivität
  • Daniel Ehrmann
978-3-525-40817-9.jpg
Medizinische Organisationspsychologie für das...
  • Janna Küllenberg  (Hg.),
  • Jochen Schweitzer  (Hg.)
12,00 €
NEU
978-3-525-45028-4.jpg
Auf eigenem Weg
  • Michael Schröter
60,00 €