Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Erste Weltkrieg: Erinnerungskulturen in Deutschland und Australien

Der Erste Weltkrieg: Erinnerungskulturen in Deutschland und Australien

The First World War: Cultures of Remembrance in Germany and Australia

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 364 Seiten, mit 45 Abbildungen, Onlinequelle (E-Library)
ISBN: 978-3-7370-1521-9
V&R unipress, 1. Auflage 2023
Spätestens der 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkriegs im Jahr 2018 hat die Erinnerung an... mehr
Der Erste Weltkrieg: Erinnerungskulturen in Deutschland und Australien

Spätestens der 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkriegs im Jahr 2018 hat die Erinnerung an die Urkatastrophe des 20 Jahrhunderts wieder in den Blick der Öffentlichkeit gerückt. Auffällig ist dabei, dass sich die Erinnerungskulturen in den am Krieg beteiligten Ländern teils deutlich unterscheiden. Während in Deutschland der Erste Weltkrieg erst im Vorfeld des hundertsten Jahrestages des Kriegsausbruchs wieder an Aufmerksamkeit gewonnen hat, stand er in Australien das ganze 20. Jahrhundert hindurch im Zentrum nationaler Narrative. Der Band versucht sich an einer Rekonstruktion und Analyse der Art und Weise, wie sich Deutschland und Australien an den Ersten Weltkrieg erinnern. Er untersucht die verschiedenen mentalitätsgeschichtlichen Perspektiven auf den Krieg und insbesondere auch die Rollen, die die verschiedenen kulturellen Medien bei der Ausbildung von Erinnerungskulturen gespielt haben und aktuell immer noch spielen.

The 100th anniversary of the end of the First World War in 2018 has brought the memory of the seminal catastrophe of the 20th century back into the public eye. It is striking that the cultures of remembrance regarding the war differ greatly from one nation to another. While in Germany the First World War only gained renewed attention in the run-up to the centenary of the outbreak of the war, in Australia it was at the center of national narratives throughout the 20th century. This volume attempts a reconstruction and analysis of the ways in which Germany and Australia remember the First World War. It examines the various perspectives on the war with a focus on the roles that different media have played and continue to play in the formation of cultures of remembrance.

Kundenbewertungen für "Der Erste Weltkrieg: Erinnerungskulturen in Deutschland und Australien"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Andreas Dorrer (Hg.)
    • Dr. Andreas Dorrer ist Lecturer auf Zeit an der University of Melbourne, Australien. Er forscht zu literarischen und kulturellen Aspekten des Ersten Weltkrieges mit Schwerpunkt Dramatik und Theater.
      mehr...
    • Thomas Petraschka (Hg.)
    • PD Dr. Thomas Petraschka ist akademischer Rat auf Zeit am Institut für Germanistik der Universität Regensburg. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehört neben der Literaturtheorie die Literatur des 19. und frühen 20. Jahrhunderts.
      mehr...
Formen der Erinnerung. Zur gesamten Reihe
978-3-205-20088-8.jpg
Musik – Identität – Raum
  • Gernot Gruber  (Hg.),
  • Björn R. Tammen  (Hg.),
  • Barbara Boisits  (Hg.)
45,00 €
Binomials in English/Polish Company Registration Discourse
ca. 40,00 €
Verwandlungen
Verwandlungen
  • Violetta L. Waibel  (Hg.),
  • Gabriele Geml  (Hg.),
  • Sarah Caroline Jakobsohn  (Hg.),
  • Philipp Schaller  (Hg.)
ca. 65,00 €
 Open Access
NEU
U1_9783737015066.jpg
People in the Face of Modern Warfare
  • Stanisław Fel,
  • Iwona Niewiadomska,
  • Katarzyna Lenart-Kłoś
Was bleibt von Galizien? Kontinuitäten – Brüche – Perspektiven
Was bleibt von Galizien? Kontinuitäten – Brüche...
  • Dana Lushaj  (Hg.),
  • Joanna Rozmus  (Hg.),
  • Yurij Remestwenski  (Hg.)
ca. 45,00 €
 Open Access
978-3-412-52490-6.jpg
Bestialische Praktiken
  • Jose Cáceres Mardones
 Open Access
NEU
U1_9783737014793.jpg
Digitalisierung der Pflege
  • Giovanni Rubeis  (Hg.),
  • Kris Vera Hartmann  (Hg.),
  • Nadia Primc  (Hg.)
1870/71
1870/71
  • Alma Hannig  (Hg.),
  • Christian Meierhofer  (Hg.),
  • Georg Mölich  (Hg.)
ca. 50,00 €
Wie Religion für Krisen taugt
Wie Religion für Krisen taugt
  • Mirjam Schambeck  (Hg.),
  • Winfried Verburg  (Hg.)
ca. 30,00 €
 Open Access
In Their Surroundings
In Their Surroundings
  • Efrat Gal-Ed  (Hg.),
  • Natasha Gordinsky  (Hg.),
  • Sabine Koller  (Hg.),
  • Yfaat Weiss  (Hg.)
 Open Access
Victors and Vanquished in the Euro-Mediterrenean Cultures of War
Victors and Vanquished in the...
  • Johannes Pahlitzsch  (Hg.),
  • Jörg Rogge  (Hg.)
NEU
Religion subjektorientiert erschließen
Religion subjektorientiert erschließen
  • Stefan Altmeyer  (Hg.),
  • Bernhard Grümme  (Hg.),
  • Helga Kohler-Spiegel  (Hg.),
  • Elisabeth Naurath  (Hg.),
  • Bernd Schröder  (Hg.),
  • Friedrich Schweitzer  (Hg.)
37,00 €
978-3-525-40815-5.jpg
ca. 30,00 €
 Open Access
978-3-8471-1467-3.jpg
Romantik 2021
  • Gísli Magnússon  (Hg.),
  • Benedikt Hjartarson  (Hg.),
  • Kim Simonsen  (Hg.),
  • Thor J. Mednick  (Hg.),
  • Marie-Louise Svane  (Hg.),
  • Marja Lahelma  (Hg.),
  • Sine Krogh  (Hg.)
 Open Access
NEU
978-3-8471-1460-4.jpg
Im Nationalsozialismus
  • Heidrun Kämper  (Hg.),
  • Britt-Marie Schuster  (Hg.)
NEU
978-3-525-55299-5.jpg
29,00 €
Der kindlichen Seele Raum schaffen
ca. 20,00 €
Spiritueller Schiffbruch?
20,00 €
 Open Access
U1_9783737013932.jpg
Medizin in Wien nach 1945
  • Birgit Nemec  (Hg.),
  • Hans-Georg Hofer  (Hg.),
  • Felicitas Seebacher  (Hg.),
  • Wolfgang Schütz  (Hg.)
978-3-8471-1306-5.jpg
Hearing is Believing
  • Karin Moser  (Hg.)
ca. 45,00 €
„Und siehe, es war schön bunt!"
ab ca. 18,99 €
Alles Spinner oder was?
Alles Spinner oder was?
  • Sarah Pohl,
  • Isabella Dichtel
18,00 €
Texte erschließen und verstehen
Texte erschließen und verstehen
  • Peter Kuhlmann,
  • Henning Horstmann,
  • Matthias Korn
17,00 €
Galizischer Text
Galizischer Text
  • Larissa Cybenko
ca. 60,00 €
 Open Access
U1_9783847112761.jpg
Nationalsozialismus digital
  • Markus Stumpf  (Hg.),
  • Hans Petschar  (Hg.),
  • Oliver Rathkolb  (Hg.)
Moving Memories
Moving Memories
  • Rebecca Großmann
55,00 €
Sport und Religion
Sport und Religion
  • Matthias Gronover  (Hg.),
  • Christoph Knoblauch  (Hg.)
ab 20,00 €
Lustrum Band 61 – 2019
Lustrum Band 61 – 2019
  • Marcus Deufert  (Hg.),
  • Irmgard Männlein-Robert  (Hg.)
85,00 €
Enchantment
Enchantment
  • Thorsten Benkel,
  • Thomas Klie,
  • Matthias Meitzler
ab 23,99 €
U1_9783737011419.jpg
Romantik 2020 Jg. 9, Heft 1
  • Gísli Magnússon  (Hg.),
  • Benedikt Hjartarson  (Hg.),
  • Thor J. Mednick  (Hg.),
  • Lis Møller  (Hg.),
  • Elisabeth Oxfeldt  (Hg.),
  • Anna Lena Sandberg  (Hg.),
  • Kim Simonsen  (Hg.)
Medienlenkung in der DDR
65,00 €