Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
U1_9783737014793.jpg
   

Digitalisierung der Pflege

Interdisziplinäre Perspektiven auf digitale Transformationen in der pflegerischen Praxis

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
241 Seiten, mit 13 Abbildungen, Onlinequelle (E-Library)
ISBN: 978-3-7370-1479-3
V&R unipress, 1. Auflage 2022
Digitale Technologien transformieren Praktiken und Strukturen im Pflegebereich. Die ethischen... mehr
Digitalisierung der Pflege

Digitale Technologien transformieren Praktiken und Strukturen im Pflegebereich. Die ethischen Implikationen dieses Transformationsprozesses sind vielfältig und durch die intersektorale Struktur der Pflege mitbestimmt. Die ethische Analyse und Bewertung einer digitalisierten Pflege setzt daher einen interdisziplinären Forschungsansatz voraus, der über Sektorengrenzen hinausblickt. Ziel des vorliegenden Bandes ist es, Perspektiven aus der Ethik, Geschichte, Medizininformatik, Robotik, den Pflegewissenschaften sowie den Sozialwissenschaften zusammenzuführen. Die ethischen und sozialen Aspekte digitaler Technologien in der Pflege werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet, um so der Komplexität der Pflege und der Technologien gerecht zu werden.

Digital technologies are transforming practices and structures in nursing care. The ethical implications of this transformation process are multifaceted, and are in part determined by the cross-sectoral organization of nursing care. Therefore, an interdisciplinary and cross-sectoral approach is needed in order to analyze the ethical aspects of digitalized nursing care. It is the aim of this volume to gather perspectives from ethics, history, medical informatics and engineering science, nursing science, and social sciences. Given the complexity of nursing care and digital technologies, this allows for a more holistic analysis of the ethical and social aspects of digitally enhanced nursing care.

Kundenbewertungen für "Digitalisierung der Pflege"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Giovanni Rubeis (Hg.)
    • Prof. Dr. Giovanni Rubeis leitet den Fachbereich Biomedizinische Ethik und Ethik des Gesundheitswesens an der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften in Krems an der Donau. Er forscht zu ethischen Aspekten der digitalisierten Gesundheitsversorgung.
      mehr...
    • Kris Vera Hartmann (Hg.)
    • Dr. Kris Vera Hartmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an der Medizinischen Fakultät Heidelberg und forscht zu ethischen Anforderungen an KI-basierte Assistenzsysteme.
      mehr...
    • Nadia Primc (Hg.)
    • Dr. Nadia Primc ist akademische Rätin am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an der Medizinischen Fakultät Heidelberg. Sie forscht zu Verteilungsgerechtigkeit und ethischen Fragen der Digitalisierung im Gesundheitswesen.
      mehr...
U1_9783847012023.jpg
Neue Technologien für die Pflege
  • Manfred Hülsken-Giesler  (Hg.),
  • Susanne Kreutzer  (Hg.),
  • Nadin Dütthorn  (Hg.)
55,00 €
 Open Access
Der Erste Weltkrieg: Erinnerungskulturen in Deutschland und Australien
Der Erste Weltkrieg: Erinnerungskulturen in...
  • Andreas Dorrer  (Hg.),
  • Thomas Petraschka  (Hg.)
Wie Religion für Krisen taugt
Wie Religion für Krisen taugt
  • Mirjam Schambeck  (Hg.),
  • Winfried Verburg  (Hg.)
ca. 30,00 €
NEU
Religion subjektorientiert erschließen
Religion subjektorientiert erschließen
  • Stefan Altmeyer  (Hg.),
  • Bernhard Grümme  (Hg.),
  • Helga Kohler-Spiegel  (Hg.),
  • Elisabeth Naurath  (Hg.),
  • Bernd Schröder  (Hg.),
  • Friedrich Schweitzer  (Hg.)
37,00 €
Der kindlichen Seele Raum schaffen
ca. 20,00 €
Spiritueller Schiffbruch?
20,00 €
„Und siehe, es war schön bunt!"
ab ca. 18,99 €
Alles Spinner oder was?
Alles Spinner oder was?
  • Sarah Pohl,
  • Isabella Dichtel
18,00 €
Texte erschließen und verstehen
Texte erschließen und verstehen
  • Peter Kuhlmann,
  • Henning Horstmann,
  • Matthias Korn
17,00 €
Sport und Religion
Sport und Religion
  • Matthias Gronover  (Hg.),
  • Christoph Knoblauch  (Hg.)
ab 20,00 €
978-3-525-31063-2.jpg
16,00 €
978-3-525-77696-4.jpg
Film ab!
  • Matthias Günther
20,00 €