Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
durch vergiftete Zeiten

durch vergiftete Zeiten

Memoiren eines Nazibuben

ca. 40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Oktober 2022

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 275 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-21640-7
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2022
durch vergiftete Zeiten
Kundenbewertungen für "durch vergiftete Zeiten"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Georg Friedrich Haas
    • Georg Friedrich Haas (*1953 in Graz) studierte Komposition bei Iván Eröd und Gösta Neuwirth in Graz und bei Friedrich Cerha in Wien. Bevor er als MacDowell Professor of Music an die Columbia University in New York berufen wurde, lehrte er in Graz sowie an der Musik-Akademie in Basel. Zu Haas‘ umfangreichem Schaffen zählt u. a. seine Operntrilogie bestehend aus Bluthaus (2010-2011), Koma (2015) und Thomas (2015-2018) mit Libretti von Händl Klaus.
      mehr...
NEU
978-3-8471-1411-6.jpg
Fotoalben als Quellen der Zeitgeschichte
  • Vida Bakondy  (Hg.),
  • Lukas Meissel  (Hg.),
  • Eva Tropper  (Hg.),
  • Adina Seeger  (Hg.)
ab 23,00 €
978-3-525-40810-0.jpg
ab ca. 25,00 €
Faschismus?
Faschismus?
  • Anton Pelinka
ca. 35,00 €
978-3-205-21550-9.jpg
Die Schauspielerin Annie Rosar (1888-1963)
  • Regina Jankowitsch,
  • Annie Rüdegger-Rosar
ca. 35,00 €
978-3-205-21471-7.jpg
ca. 39,00 €
Brutalismus in Österreich 1960-1980
Brutalismus in Österreich 1960-1980
  • Johann Gallis  (Hg.),
  • Albert Kirchengast  (Hg.)
ca. 45,00 €
Du bist der Unterschied!
ca. 23,00 €
 Open Access
NEU
NEU
978-3-205-21504-2.jpg
45,00 €
NEU
Cosima Wagner
Cosima Wagner
  • Sabine Zurmühl
40,00 €
NEU
Häuptlinge und Scheiks
Häuptlinge und Scheiks
  • Georg Scheibelreiter
55,00 €
NEU
Semmering
Semmering
  • Josef Wagner  (Hg.),
  • Irene Beckmann  (Hg.)
32,00 €
NEU