Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-21569-1.jpg
   

Viel mehr als nur Ökonomie

Köpfe und Ideen der österreichischen Schule der Nationalökonomie

ca. 28,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im August 2022

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
278 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-21569-1
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2022
Carl Mengers „Grundsätze der Volkswirthschaftslehre“ erscheinen 1871 und markieren die... mehr
Viel mehr als nur Ökonomie
Carl Mengers „Grundsätze der Volkswirthschaftslehre“ erscheinen 1871 und markieren die Geburtsstunde der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. 150 Jahre später kennen mehr Menschen in mehr Ländern die Österreichische Schule als je zuvor. Carl Menger, Ludwig Mises und Friedrich Hayek werden verteufelt oder wie Popstars verehrt. Ihre Köpfe zieren Poster und T-Shirts in aller Welt. Die Wurzeln der heutigen Neo-Austrian School liegen aber in Wien, wo zwischen 1871 und 1934 Wissenschaft, Philosophie, Kunst und Kaffeehauskultur einander zu Höchstleistungen inspirieren. Von diesen interdisziplinären und vielfältigen Wiener Ursprüngen und ihren globalen Folgen handelt dieses Buch. Möge es als Fußnote zur glorreichen Wiener Spätaufklärung Wissen vermitteln, Ideen stiften, zum Nachdenken und tolerant-kritischen Diskutieren anregen – und hoffentlich auch ein wenig unterhalten!
Kundenbewertungen für "Viel mehr als nur Ökonomie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Alexander Linsbichler
    • Alexander Linsbichler lehrt Logik, Wissenschaftsphilosophie und historisch informierte Politische Ökonomie an der Universität Wien und der Universität Graz. Aufenthalte als Gastforscher in Manchester (2016), Florianopolis (2017) und zweimal an der Duke University (2017, 2021). Arbeitsschwerpunkt: Logischer Empirismus und Österreichische Schule. Dies ist seine dritte Buchpublikation, daneben zahlreiche Artikel und Essays.
      mehr...