Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Perspektiven einer kritischen Kunstwissenschaft / Perspectives in Critical Art History

22,50 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
183 Seiten, mit 37 Abbildungen, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-1446-8
V&R unipress, 1. Auflage 2022
Der Band ist Jutta Held (1933–2007) und Norbert Schneider (1945–2019), der Gründerin und dem... mehr
Perspektiven einer kritischen Kunstwissenschaft / Perspectives in Critical Art History

Der Band ist Jutta Held (1933–2007) und Norbert Schneider (1945–2019), der Gründerin und dem langjährigen Herausgeber von »Kunst und Politik«, gewidmet. Beide gehörten zur Generation der kritischen Kunsthistorikerinnen und Kunsthistoriker, die sich seit den 1970er Jahren für eine neue Kunstgeschichte einsetzten, die die gesellschaftlichen Aspekte der Kunst ins Zentrum rückte. Der Band versammelt Beiträge von Freund:innen, Kolleg:innen und Schüler:innen, die – inspiriert von Jutta Held und Norbert Schneider, von ihren Schriften und dem Andenken an die beiden – nach den Perspektiven einer kritischen Kunstwissenschaft fragen.

This volume is dedicated to Jutta Held (1933–2007) and Norbert Schneider (1945–2019), the founders and long-time publishers of the journal “Kunst und Politik”. Since the 1970s, both were part of a movement of critical art historians, that advocated for a new art history, that integrated the social aspects of art. This volume includes contributions of both friends and students, who – inspired by Jutta Held and Norbert Schneider – explore perspectives of critical art studies based on their writings and remembrance.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,8 x 24 x 1cm, Gewicht: 0,304 kg
Kundenbewertungen für "Perspektiven einer kritischen Kunstwissenschaft / Perspectives in Critical Art History"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Andrew Hemingway (Hg.)
    • Dr. Andrew Hemingway (geb. 1950) ist Professor Emeritus am University College London, Großbritannien, an dem er von 1987 bis 2010 Kunstgeschichte lehrte.
      mehr...
    • Martin Papenbrock (Hg.)
    • Prof. Dr. Martin Papenbrock lehrt Kunstgeschichte am Karlsruher Institut für Technologie, KIT (ehemals: Institut für Kunstgeschichte der Universität Karlsruhe).
      mehr...
Kunst und Politik. Zur gesamten Reihe
U1_9783847011675.jpg
Kunst in der DDR – 30 Jahre danach
  • April Eisman  (Hg.),
  • Gisela Schirmer  (Hg.)
22,50 €
U1_978-3-8471-1114-6.jpg
Keywords for Marxist Art History Today
  • Larne Abse Gogarty  (Hg.),
  • Andrew Hemingway  (Hg.)
22,50 €
978-3-8471-0815-3.jpg
Realism in Modern British and American Art
  • Andrew Hemingway  (Hg.),
  • Alex Potts  (Hg.)
22,50 €
978-3-8471-0689-0.jpg
Hauptwerke politischer Kunst im 20. Jahrhundert
  • Andrew Hemingway  (Hg.),
  • Norbert Schneider  (Hg.)
22,50 €