Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Sprache des Rechts

Die Sprache des Rechts

Historische Semantik und karolingische Kapitularien

ab ca. 69,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Juli 2022

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 380 Seiten, mit 23 Abb. und 10 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-31141-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2022
In den Erlassen der karolingischen Herrscher (»Kapitularien«) bewegt sich die Sprache in einer... mehr
Die Sprache des Rechts
In den Erlassen der karolingischen Herrscher (»Kapitularien«) bewegt sich die Sprache in einer Indifferenzzone zwischen Recht, Moral, Religion und Administration. Dadurch schufen die Karolinger ein flexibles Instrument zur Kommunikation mit ihren Amtsträgern, das sich gerade aufgrund seiner Regellosigkeit besonders für ein pragmatisches Regierungshandeln eignete. Der Sammelband nimmt erstmals den Wortgebrauch, die semantischen Felder und die Beziehungen zu anderen Textsorten des 9. Jahrhunderts in den Blick und wirft dadurch neues Licht auf die Bedingungen des Erfolges der karolingischen Herrschaft.
Kundenbewertungen für "Die Sprache des Rechts"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Historische Semantik. Zur gesamten Reihe