Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Narrative religiöser Diversität aus dem Nahen Osten und Nordafrika

Eine Arbeitshilfe für die pädagogische Praxis

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 180 Seiten, mit 3 Abbildungen, Onlinequelle (E-Library)
ISBN: 978-3-7370-1444-1
V&R unipress, 1. Auflage 2023, 2022
Das Zusammenleben in der religiösen und kulturellen Vielfalt einer Migrationsgesellschaft... mehr
Narrative religiöser Diversität aus dem Nahen Osten und Nordafrika

Das Zusammenleben in der religiösen und kulturellen Vielfalt einer Migrationsgesellschaft braucht Narrative, mit denen positive Bilder im Kopf entstehen können. Mit den migrierten Menschen kommen aus ihren Herkunftsländern nicht nur religiöse Konflikte, sondern auch solche Narrative zu uns. Wussten Sie, dass Christen und Muslime in Äthiopien und Eritrea erzählen, dass der christliche äthiopische König zur Zeit des Propheten Mohammed den ersten Muslimen in seinem Land Asyl gewährt haben soll? Andere Narrative sollten wir aus unserer eigenen Geschichte neu erinnern. Macht es Sie neugierig zu erfahren, dass die ersten Christen in Deutschland People of Colour waren? Es waren koptische Nubier, die als römische Legionäre zuerst diesen Glauben hierzulande lebten. Frank van der Velden hat als Theologe fast zwanzig Jahre in Ägypten und Syrien gelebt. Er stellt sieben dieser Narrative aus dem Nahen Osten, Nordafrika und aus Deutschland vor und sichtet sie kritisch. Dabei werden weder die Probleme zwischen den Religionsgemeinschaften ausgeblendet, noch die in Deutschland häufig stereotype Wahrnehmung des Islam. Jedem Narrativ wird ein didaktisches Beispiel für die Anwendung in Schule, Erwachsenenbildung und Sozialer Arbeit beigegeben.

Living in a migration society, narratives are essential to create a fresh image of our religious and cultural diversity. Sometimes those narratives appear with the stories told by migrants or refugees. Ethiopians and Eritreans report a legendary story, which strengthens the peaceful cohabitance of their Muslim and Christians compatriots: In the times of the Prophet Muhammad, a Christian Ethiopian King granted asylum to the first Muslim communtiy. Sometimes we find those narratives by digging for history: In Roman times Coptic Nubians stood guard at Hadrian’s wall, along the Rhine, and the Danube. The first Christians in our lands were POC! Frank van der Velden has lived almost 20 years in Egypt and Syria. His publication sketches ten narratives, from the Near East to Germany, and gives it all a close and a critical look. All narratives receive a didactic implementation to the benefit of school-teachers, lecturers, and social workers.

Kundenbewertungen für "Narrative religiöser Diversität aus dem Nahen Osten und Nordafrika"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Frank van der Velden
    • Dr. Frank van der Velden ist Lehrbeauftragter für Interreligiöses Lernen an der Fakultät für katholische Theologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie am Fachbereich Soziale Arbeit und Sozialwissenschaften der Katholischen Hochschule Mainz. Er ist Bischöflich Beauftragter für Islamfragen im Bistum Limburg und Studienleiter für Interreligiöses im Diözesanbildungswerk Limburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Religiöse Diversität und interreligiöses Lernen in der...
      mehr...
U1_9783847013389.jpg
Vormoderne Macht und Herrschaft
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Achim Fischelmanns  (Hg.),
  • Katharina Gahbler  (Hg.)
60,00 €
978-3-647-63018-2.jpg
Mose in Judentum, Christentum und Islam
  • Christfried Böttrich,
  • Beate Ego,
  • Friedmann Eißler
25,00 €
U1_9783847010319.jpg
Studies on the History and Culture of the...
  • Stephan Conermann  (Hg.),
  • Toru Miura  (Hg.)
50,00 €
U1_9783847011521.jpg
The Mamluk-Ottoman Transition
  • Stephan Conermann  (Hg.),
  • Gül Şen  (Hg.)
65,00 €
U1_9783847010845.jpg
Machterhalt und Herrschaftssicherung
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Hendrik Hess  (Hg.)
50,00 €
Calligraphers, Illuminators and Patrons
ca. 65,00 €
978-3-8471-0956-3.jpg
Antimuslimischer Rassismus und Islamfeindlichkeit
  • Bülent Uçar  (Hg.),
  • Wassilis Kassis  (Hg.)
45,00 €
978-3-8471-0411-7.jpg
The Mamluk Sultanate from the Perspective of...
  • Reuven Amitai  (Hg.),
  • Stephan Conermann  (Hg.)
70,00 €
978-3-89971-823-2.jpg
Imame und Frauen in Moscheen im...
  • Michael Borchard  (Hg.),
  • Rauf Ceylan  (Hg.)
60,00 €
978-3-8471-0695-1.jpg
Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der...
  • Martin Riexinger  (Hg.),
  • Bülent Uçar  (Hg.)
45,00 €
978-3-89971-950-5.jpg
900 Jahre al-Ġazālī im Spiegel der islamischen...
  • Bülent Uçar  (Hg.),
  • Frank Griffel  (Hg.)
40,00 €
978-3-8471-0792-7.jpg
35,00 €
978-3-525-63028-0.jpg
Adam und Eva in Judentum, Christentum und Islam
  • Christfried Böttrich,
  • Beate Ego,
  • Friedmann Eißler
28,00 €
978-3-525-63399-1.jpg
Jesus und Maria in Judentum, Christentum und Islam
  • Christfried Böttrich,
  • Beate Ego,
  • Friedmann Eißler
23,00 €
NEU
Indes 2022 Jg. 10, Heft 1/2
Indes 2022 Jg. 10, Heft 1/2
  • Frank Decker  (Hg.)
ab 40,00 €
Autorität durch Beziehung
Autorität durch Beziehung
  • Haim Omer,
  • Arist von Schlippe
ca. 30,00 €
 Open Access
NEU
978-3-205-21649-0.jpg
Salzburger Jahrbuch für Politik 2022
  • Christian Dirninger  (Hg.),
  • Robert Kriechbaumer  (Hg.),
  • Reinhard Heinisch  (Hg.),
  • Franz Wieser  (Hg.)
NEU
978-3-525-40549-9.jpg
39,00 €
 Open Access
NEU
U1_9783737015097.jpg
In Education We Trust?
  • Eckhardt Fuchs  (Hg.),
  • Marcus Otto  (Hg.)
 Open Access
978-3-525-30207-1.jpg
Die Max-Planck-Gesellschaft
  • Jürgen Kocka  (Hg.),
  • Carsten Reinhardt  (Hg.),
  • Jürgen Renn  (Hg.),
  • Florian Schmaltz  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-21569-1.jpg
Viel mehr als nur Ökonomie
  • Alexander Linsbichler
28,00 €
978-3-8471-1458-1.jpg
Mamluk Descendants
  • Anna Kollatz  (Hg.)
75,00 €
978-3-8471-1448-2.jpg
55,00 €
 Open Access
U1_9783737011419.jpg
Romantik 2020
  • Gísli Magnússon  (Hg.),
  • Benedikt Hjartarson  (Hg.),
  • Thor J. Mednick  (Hg.),
  • Lis Møller  (Hg.),
  • Elisabeth Oxfeldt  (Hg.),
  • Anna Lena Sandberg  (Hg.),
  • Kim Simonsen  (Hg.)
Salto Lernwortschatz
Salto Lernwortschatz
  • Henning Haselmann,
  • Francis Hennerici,
  • Peter Jitschin,
  • Günter Laser,
  • Sabine Lösch
10,00 €
 Open Access
978-3-525-62450-0.jpg
25,00 €
U1_9783847012436.jpg
Offenbarung und Sprache
  • Margit Eckholt  (Hg.),
  • Habib El Mallouki  (Hg.)
45,00 €
U1_9783847010906.jpg
Entscheiden und Regieren
  • Linda Dohmen  (Hg.),
  • Tilmann Trausch  (Hg.)
40,00 €
U1_9783847010838.jpg
40,00 €
978-3-205-20057-4.jpg
50,00 €
Zeitschrift
50% Rabatt im 1. Jahr
Indes
36,50 € 73,00 € *