Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Feliciano Lana, Sibé: Die Geschichte der Weißen/A História dos Brancos

Feliciano Lana, Sibé: Die Geschichte der Weißen/A História dos Brancos

Eine Sammlung von Feliciano Lana für das Ethnologische Museum Berlin (2018/2019) / Uma coleção de Feliciano Lana para o Museu Etnológico de Berlin (2018/2019)

ca. 35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im April 2022

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 224 Seiten, zahlreiche farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-52486-9
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2022
Niemand hatte Feliciano Lana je nach der Geschichte der Weißen gefragt, als die Herausgeber:innen... mehr
Feliciano Lana, Sibé: Die Geschichte der Weißen/A História dos Brancos
Niemand hatte Feliciano Lana je nach der Geschichte der Weißen gefragt, als die Herausgeber:innen dieses Katalogs ihn um Bilder zu diesem Thema baten. Porträts von Europäer:innen als karikierte koloniale Akteure sind in Deutschland vor allem aus dem afrikanischen Kontext bekannt, die Bilderserie von Feliciano Lana kann als ein südamerikanisches, zeitgenössisches Beispiel für eine solche umgekehrte Historiographie gelten. Lanas Bilder erzählen auf vielen unterschiedlichen Ebenen Verflechtungsgeschichte. Sie bilden die Fortsetzung und zugleich Kontextualisierung einer Sammlung des Ethnologischen Museums Berlin aus der Region des oberen Rio Negro (Nordwestamazonien). In den im Jahr 2019/20 erworbenen Aquarellen wird uns Weißen ein schonungsloser Spiegel vorgehalten. Die Bilder werden im Katalog zusammen mit einem erläuternden Text präsentiert, dessen Herzstück ein Interview mit dem Künstler bildet. Mehrere indigene und nicht-indigene Expert:innen treten in kommentierenden Essays mit der Bilderserie in Dialog. Der Künstler Feliciano Lana wurde 1937 als Mitglied eines hochrangigen Clans der indigenen Gruppe der Desana geboren. In einem Internat der Salesianer erlebte und erlitt Lana die Erziehung der Weißen und wurde im Laufe der Jahre immer häufiger zu einem gefragten Übersetzer zwischen den Welten. Die im Katalog präsentierte Serie des Künstlers sollte die letzte in einer langen Reihe von Sammlungen werden, die sich heute teils in privater Hand, teils in europäischen, nordamerikanischen und brasilianischen Museen befinden. Lana starb im Mai 2020 als eines der ersten prominenten Opfer der COVID-19 Pandemie in seiner Region.
Kundenbewertungen für "Feliciano Lana, Sibé: Die Geschichte der Weißen/A História dos Brancos"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Thiago da Costa Oliveira (Hg.)
    • Thiago da Costa Oliveira ist Ethnologe und Filmemacher und derzeit Alexander-von-Humboldt Fellow am Ethnologischen Museum Berlin und dem Botanischen Garten der Freien Universität Berlin.
      mehr...
    • Andrea Scholz (Hg.)
    • Andrea Scholz ist Ethnologin und Kuratorin für transkulturelle Zusammenarbeit am Ethnologischen Museum Berlin. Sie initiierte zahlreiche Kooperationsprojekte mit Partner*innen in Amazonien.
      mehr...
NEU
Berichten als kommunikative Herausforderung
Berichten als kommunikative Herausforderung
  • Thomas Dorfner  (Hg.),
  • Thomas Kirchner  (Hg.),
  • Christine Roll  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-412-51747-2.jpg
ab ca. 49,99 €
978-3-412-51310-8.jpg
Das Meer. Maritime Welten in der Frühen Neuzeit
  • Peter Burschel  (Hg.),
  • Sünne Juterczenka  (Hg.)
ab 79,99 €
978-3-412-15171-3.jpg
Sea Spots
  • Franziska Hilfiker