Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dominant, verführend, ewig schuld
ca. 50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im April 2022

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 350 Seiten, mit 11 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1404-8
V&R unipress, Mainz University Press, 1. Auflage, 2022
In Antike und Mittelalter sind im euromediterranen Raum nur vereinzelt Frauen als Herrscherinnen... mehr
Dominant, verführend, ewig schuld
In Antike und Mittelalter sind im euromediterranen Raum nur vereinzelt Frauen als Herrscherinnen nachweisbar, die Regierungsgeschäfte aktiv und eigenständig führten. Andererseits lässt sich eine Vielzahl weiblicher Figuren feststellen, die durch eine besondere Nähe zum männlichen Herrscher großen politischen Einfluss erlangen konnten. Solche Frauen werden in den Beiträgen dieses Bandes sowohl unter quellenreferenzierten als auch figurativen Perspektiven betrachtet. Der Rahmen der Untersuchungen vom Mesopotamien des 24. Jhdts. v. Chr. bis zum byzantinischen Reich des 14./15. Jhdts. n. Chr. ermöglicht im interkulturellen Vergleich nicht zuletzt die Identifikation vereinfachender Deutungsschemata, die von Mit- und Nachwelt geteilt wurden und z.T. noch die aktuelle Forschung prägen. Throughout Antiquity and the Middle Ages, only a few women can be discerned who were active and independent rulers. Nonetheless, there were a considerable number of female figures who acquired immense political influence due to their particularly close proximity to a male ruler. Such figures are handled in this volume, both from the perspective of the sources and as literary figures. The framework of this study, which ranges from Mesopotamia of the 24th century BC to the Byzantine Empire of the 14th/15th century AD, through an intercultural comparison facilitates, not least of all, the identification of basic interpretative schemes for these figures which were employed contemporaneously and afterward, and indeed even influence modern scholarship.
Kundenbewertungen für "Dominant, verführend, ewig schuld"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Ludger Körntgen (Hg.)
    • Prof. Dr. Ludger Körntgen lehrt Mittelalterliche Geschichte an der Universität Mainz mit den Forschungsschwerpunkten Königsherrschaft und politische Kommunikation, religiöse Kultur und Mentalität im Früh- und Hochmittelalter sowie kirchliche Rechtsüberlieferung im Früh- und Hochmittelalter.
      mehr...
    • Heide Frielinghaus (Hg.)
    • Prof. Dr. Heide Frielinghaus lehrt Klassische Archäologie an der Universität Mainz mit den Forschungsschwerpunkten Kulturkontakte, Identitätskonstruktion(en) sowie Verwendung, Behandlung und Bedeutung von Objekten.
      mehr...
    • Sebastian Grätz (Hg.)
    • Prof. Dr. Sebastian Grätz lehrt Alttestamentliche Wissenschaft an der Universität Mainz mit den Forschungsschwerpunkten Geschichte und Religionsgeschichte Israels sowie Literatur der alttestamentlichen Spätzeit.
      mehr...
    • Heike Grieser (Hg.)
    • Prof. Dr. Heike Grieser lehrt Alte Kirchengeschichte und Patrologie an der Universität Mainz mit den Forschungsschwerpunkten Sklaverei, Sozial- und Alltagsgeschichte früher Christen sowie Hagiographie und Heiligenverehrung.
      mehr...
    • Johannes Pahlitzsch (Hg.)
    • Prof. Dr. Johannes Pahlitzsch lehrt Byzantinistik an der Universität Mainz mit den Forschungsschwerpunkten Byzanz und die Islamische Welt, Christen im Orient sowie Kreuzzüge.
      mehr...
    • Doris Prechel (Hg.)
    • Prof. Dr. Doris Prechel lehrt Altorientalische Philologie an der Universität Mainz mit den Forschungsschwerpunkten Epigraphie, Religionsgeschichte sowie Herrschaft und Verwaltung in den altorientalischen Kulturen.
      mehr...
Kraftprobe Herrschaft Zur gesamten Reihe
NEU
Dalmatia-Croatia Pontificia
Dalmatia-Croatia Pontificia
  • Waldemar Könighaus
150,00 €
NEU
Interkulturalität, Übersetzung, Literatur
Interkulturalität, Übersetzung, Literatur
  • Dieter Heimböckel  (Hg.),
  • Steffen Höhne  (Hg.),
  • Manfred Weinberg  (Hg.)
65,00 €
NEU
Geschlecht macht Herrschaft – Interdisziplinäre Studien zu vormoderner Macht und Herrschaft
Geschlecht macht Herrschaft – Interdisziplinäre...
  • Andrea Stieldorf  (Hg.),
  • Linda Dohmen  (Hg.),
  • Irina Dumitrescu  (Hg.),
  • Ludwig D. Morenz  (Hg.)
60,00 €
Die Ungleichheit der Städte
Die Ungleichheit der Städte
  • Christiane Reinecke
65,00 €
Die Stadt und die Anderen
Die Stadt und die Anderen
  • Andreas Rutz  (Hg.)
45,00 €
»Deutscher Wald« in Afrika
65,00 €
Relations of Power
Relations of Power
  • Emma O. Bérat  (Hg.),
  • Rebecca Hardie  (Hg.),
  • Irina Dumitrescu  (Hg.)
40,00 €
Die Figur des Ratgebers in transkultureller Perspektive
Die Figur des Ratgebers in transkultureller...
  • Dominik Büschken  (Hg.),
  • Alheydis Plassmann  (Hg.)
45,00 €
Wege zu Machiavelli
50,00 €
Calligraphers, Illuminators and Patrons
ca. 65,00 €
Pietro Testa
Pietro Testa
  • Stefan Albl
ab 64,99 €
Ortskirche und Weltkirche vor und nach dem Zweiten Vatikanum
Ortskirche und Weltkirche vor und nach dem...
  • Reimund Haas  (Hg.),
  • Hermann-Josef Scheidgen  (Hg.),
  • Heinz Finger  (Hg.)
110,00 €
Zeitschrift
50% Rabatt im 1. Jahr
Geschichte und Gesellschaft
42,50 € 85,00 € *