Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
328 Seiten, mit 11 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1404-8
V&R unipress, Mainz University Press, 1. Auflage 2022
In Antike und Mittelalter sind im euromediterranen Raum nur vereinzelt Frauen als Herrscherinnen... mehr
Dominant, verführend, ewig schuld

In Antike und Mittelalter sind im euromediterranen Raum nur vereinzelt Frauen als Herrscherinnen nachweisbar, die Regierungsgeschäfte aktiv und eigenständig führten. Andererseits lässt sich eine Vielzahl weiblicher Figuren feststellen, die durch eine besondere Nähe zum männlichen Herrscher großen politischen Einfluss erlangen konnten. Solche Frauen werden in den Beiträgen dieses Bandes sowohl unter quellenreferenzierten als auch figurativen Perspektiven betrachtet. Der Rahmen der Untersuchungen vom Mesopotamien des 24. Jh. v. Chr. bis zum byzantinischen Reich des 14./15. Jhs. n. Chr. ermöglicht im interkulturellen Vergleich nicht zuletzt die Identifikation vereinfachender Deutungsschemata, die von Mit- und Nachwelt geteilt wurden und z. T. noch die aktuelle Forschung prägen.

Throughout Antiquity and the Middle Ages, only a few women can be discerned who were active and independent rulers. Nonetheless, there were a considerable number of female figures who acquired immense political influence due to their particularly close proximity to a male ruler. Such figures are handled in this volume, both from the perspective of the sources and as literary figures. The framework of this study, which ranges from Mesopotamia of the 24th century BC to the Byzantine Empire of the 14th/15th century AD, through an intercultural comparison facilitates, not least of all, the identification of basic interpretative schemes for these figures which were employed contemporaneously and afterward, and indeed even influence modern scholarship.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,2cm, Gewicht: 0,612 kg
Kundenbewertungen für "Dominant, verführend, ewig schuld"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Ludger Körntgen (Hg.)
    • Prof. Dr. Ludger Körntgen lehrt Mittelalterliche Geschichte an der Universität Mainz mit den Forschungsschwerpunkten Königsherrschaft und politische Kommunikation, religiöse Kultur und Mentalität im Früh- und Hochmittelalter sowie kirchliche Rechtsüberlieferung im Früh- und Hochmittelalter.
      mehr...
    • Heide Frielinghaus (Hg.)
    • Prof. Dr. Heide Frielinghaus lehrt Klassische Archäologie an der Universität Mainz mit den Forschungsschwerpunkten Kulturkontakte, Identitätskonstruktion(en) sowie Verwendung, Behandlung und Bedeutung von Objekten.
      mehr...
    • Sebastian Grätz (Hg.)
    • Prof. Dr. Sebastian Grätz lehrt Alttestamentliche Wissenschaft an der Universität Mainz mit den Forschungsschwerpunkten Geschichte und Religionsgeschichte Israels sowie Literatur der alttestamentlichen Spätzeit.
      mehr...
    • Heike Grieser (Hg.)
    • Prof. Dr. Heike Grieser lehrt Alte Kirchengeschichte und Patrologie an der Universität Mainz mit den Forschungsschwerpunkten Sklaverei, Sozial- und Alltagsgeschichte früher Christen sowie Hagiographie und Heiligenverehrung.
      mehr...
    • Johannes Pahlitzsch (Hg.)
    • Prof. Dr. Johannes Pahlitzsch lehrt Byzantinistik an der Universität Mainz mit den Forschungsschwerpunkten Byzanz und die Islamische Welt, Christen im Orient sowie Kreuzzüge.
      mehr...
    • Doris Prechel (Hg.)
    • Prof. Dr. Doris Prechel lehrt Altorientalische Philologie an der Universität Mainz mit den Forschungsschwerpunkten Epigraphie, Religionsgeschichte sowie Herrschaft und Verwaltung in den altorientalischen Kulturen.
      mehr...
Kraftprobe Herrschaft Zur gesamten Reihe
U1_9783847013495.jpg
Kein Interesse?
  • Isabelle Chwalka
65,00 €
Fluctuaciones del mal
Fluctuaciones del mal
  • Michael Schulz  (Hg.),
  • Estrella Guerra  (Hg.)
ca. 45,00 €
978-3-412-52606-1.jpg
Pathways through Early Modern Christianities
  • Andreea Badea  (Hg.),
  • Bruno Boute  (Hg.),
  • Birgit Emich  (Hg.)
ca. 65,00 €
978-3-412-52618-4.jpg
Der Wald in der Frühen Neuzeit zwischen...
  • Daniela Bohde  (Hg.),
  • Astrid Zenkert  (Hg.)
ca. 50,00 €
978-3-205-21471-7.jpg
ca. 39,00 €
978-3-412-52557-6.jpg
Eine andere Geschichte Spaniens
  • Birgit Aschmann,
  • Klaus Herbers
ca. 35,00 €
978-3-412-52591-0.jpg
Jüdische Geschichte in Thüringen
  • Hans-Werner Hahn  (Hg.),
  • Marko Kreutzmann  (Hg.)
ca. 60,00 €
978-3-412-52585-9.jpg
ca. 40,00 €
978-3-412-52210-0.jpg
Waldfeucht
  • LVR-Institut f. Landeskunde u. Regionalgeschichte  (Hg.)
ca. 25,00 €
978-3-412-52576-7.jpg
ca. 55,00 €
Empirie im Mönchsgewand
ab ca. 54,99 €
NEU
In den Augen der Anderen
In den Augen der Anderen
  • Kathrin Dorothea Paszek
55,00 €
U1_9783847014263.jpg
Spiritual Vegetation
  • Guita Lamsechi  (Hg.),
  • Beatrice Trînca  (Hg.)
50,00 €
Steinbock, Mensch und Klima
50,00 €
Körperkommunikation
Körperkommunikation
  • Daniela Mathuber
70,00 €
Geschichte, Gegenwart und Zukunft der universitären Münzsammlungen im deutschsprachigen Raum
Geschichte, Gegenwart und Zukunft der...
  • Katharina Martin  (Hg.),
  • Martin Mulsow  (Hg.),
  • Johannes Wienand  (Hg.)
ca. 80,00 €
978-3-412-52435-7.jpg
Anklamer Holzherren-Buch (1544–1622)
  • Klaus-Dieter Kreplin  (Hg.)
ca. 60,00 €
NEU
 Open Access
NEU
Cicero, De amicitia
Cicero, De amicitia
  • Marco Cataldo
12,00 €
NEU
978-3-525-35211-3.jpg
Zukunft entscheiden
  • Susanne Spreckelmeier  (Hg.),
  • Bruno Quast  (Hg.)
60,00 €
978-3-205-21337-6.jpg
Die Kaiserin
  • Katrin Keller
imitatio – artificium
80,00 €
978-3-412-52120-2.jpg
Das Zeitalter der Ambiguität
  • Hillard von Thiessen
60,00 €
Die Stadt und die Anderen
Die Stadt und die Anderen
  • Andreas Rutz  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-52102-8.jpg
Die Ordnung des Berges
  • Franziska Neumann
70,00 €
978-3-412-52020-5.jpg
Hausgeister
  • Florian Schäfer,
  • Janin Pisarek,
  • Hannah Gritsch
35,00 €
Transottoman Biographies, 16th–20th c.
Transottoman Biographies, 16th–20th c.
  • Denise Klein  (Hg.),
  • Veruschka Wagner  (Hg.),
  • Anna Vlachopoulou  (Hg.)