Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Venenum de manibus credulorum extorquere

Venenum de manibus credulorum extorquere

Giovanni Pico della Mirandola: Disputationes adversus astrologos I-IV. Edition, Übersetzung und Anmerkungen

ab ca. 79,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im März 2022

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 850 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1400-0
V&R unipress, Universitätsverlag Osnabrück, 1. Auflage, 2022
Die Disputationes adversus astrologos stellen allein hinsichtlich ihres Umfangs das Hauptwerk... mehr
Venenum de manibus credulorum extorquere

Die Disputationes adversus astrologos stellen allein hinsichtlich ihres Umfangs das Hauptwerk des Renaissancephilosophen Giovanni Pico della Mirandola dar. Ziel des Werkes, an dem der Autor in den letzten Monaten seines Lebens fieberhaft arbeitete und über dem er schließlich verstarb, ist die umfangreiche und vollkommene Widerlegung der Astrologie. Das vorliegende Buch stellt eine Edition der ersten vier Bücher, die sich mit den kosmologisch-naturwissenschaftlichen, philosophischen und theologischen Argumenten gegen die Astrologie beschäftigen, dar. Es enthält neben der eigentlichen Edition der ersten vier Bücher deren erste Übersetzung ins Deutsche, der zahlreiche Anmerkungen beigegeben sind. Die umfangreiche Einleitung beleuchtet Leben und Werk des Autors, den Inhalt der Disputationes sowie die komplexe Überlieferungsgeschichte des posthum erschienenen Werkes. The Disputationes adversus astrologos are, measured by their size, the opus magnum of the renaissance philosopher Giovanni Pico della Mirandola. During the last months of his life Pico worked frantically on this treatise that aims at the complete refutation of astrology. The present book represents an important contribution to the understanding of the difficult Disputationes against the astrologers. It contains an edition of the first four books of this treatise, which consider the theological, cosmological, and philosophical arguments against astrology and lay the foundation for Pico’s own cosmological conception of the world. The edition is accompanied by a face-to-face German translation and many explanatory notes. The large introduction examines life and work of Giovanni Pico, content and structure of the Disputationes, and sheds light on the complex textual tradition of the posthumously printed last work of Giovanni Pico.

Kundenbewertungen für "Venenum de manibus credulorum extorquere"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Benjamin Topp
    • Dr. Benjamin Topp studierte Latein, Griechisch und Musik. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Latein an der Universität Osnabrück und arbeitet nun als Lehrer am Gymnasium Marianum in Meppen.
      mehr...
Grenzerfahrungen und Globalisierung im Wandel der Zeit
Grenzerfahrungen und Globalisierung im Wandel...
  • Ewa Wojno-Owczarska  (Hg.),
  • Monika Wolting  (Hg.)
ab ca. 44,99 €
 Open Access
Wissenschaften und ihr Dialog in der Forschung zum Lehren und Lernen fremder Sprachen
Wissenschaften und ihr Dialog in der Forschung...
  • Magdalena Pieklarz-Thien  (Hg.),
  • Sebastian Chudak  (Hg.)
Interkulturalität, Übersetzung, Literatur
Interkulturalität, Übersetzung, Literatur
  • Dieter Heimböckel  (Hg.),
  • Steffen Höhne  (Hg.),
  • Manfred Weinberg  (Hg.)
ab ca. 54,99 €
978-3-8471-1186-3
Angewandte Linguistik – Neue Herausforderungen...
  • Sylwia Adamczak-Krysztofowicz  (Hg.),
  • Anna Szczepaniak-Kozak  (Hg.),
  • Paweł Rybszleger  (Hg.)
978-3-525-71064-7.jpg
Denn sie wissen, was sie können
  • Ingvelde Scholz,
  • Karl-Christian Weber
ab 18,99 €