Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Riskante Sätze: Von Gott reden

Riskante Sätze: Von Gott reden

Erfahrungen mit dem Reden von Gott. Skizzen, Essays und literarisch-poetische Variationen

ab ca. 37,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Oktober 2021

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
348 Seiten, mit 1 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-56865-1
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Aufl., 2021
Gott ist unsagbar – doch auch noch in nachchristlicher Zeit wird überall von ihm geredet. Gerade... mehr
Riskante Sätze: Von Gott reden

Gott ist unsagbar – doch auch noch in nachchristlicher Zeit wird überall von ihm geredet. Gerade deshalb gehört es zu den Grundaufgaben christlicher Theologie, von Gott zu reden.

Das tun Menschen auf verschiedene Weisen. Sie gestalten theologische Inhalte im Sprechen zuweilen als lehrhafte und informative Rede, als Argumente für (oder gegen) Gott. Zuweilen sprechen sie aus der sicheren Distanz, aber manchmal wagen sie auch tastendes Bekennen und suchendes Ausgreifen nach passenden Worten in poetischen Umkreisungen, Reden an den Grenzen des Sprechens.

Die Erkundungen, Essays, poetische Texte und Skizzen zur Praxis in diesem Band stellen die Sprechenden und ihre gesprochene Sprache in den Fokus. Mit starker Orientierung an den Vollzügen des Sprechens frage ich: Was geschieht mit Menschen, wenn sie so oder so über Gott sprechen? Was macht es, dass das Reden auf Zuhörer:innen an-sprechend wirkt, dass es bei ihnen in einem Fall „knistert", im anderen Fall aber nicht? Welche Erfahrungen machen die Sprechenden mit sich selbst, wenn sie sich getrauen, von Gott, dem Un-Sagbaren, zu sprechen? Und an welche Grenzen und Abgründe des Lebens geraten sie von Fall zu Fall?

Daraus werden Wege zur Praxis abgeleitet, die konkretere Gestaltungsperspektiven aufzeigen und zu eigenem authentischen Sprechen anregen können.

Kundenbewertungen für "Riskante Sätze: Von Gott reden"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Hans-Günter Heimbrock
    • Dr. theol. Hans-Günter Heimbrock ist Professor für Praktische Theologie am Fachbereich Ev. Theologie der Goethe-Universität Frankfurt a. M.
      mehr...
978-3-525-60449-6.jpg
Secular and Sacred?
  • Rosemarie van den Breemer  (Hg.),
  • Jose Casanova  (Hg.),
  • Trygve Wyller  (Hg.)
ab 99,99 €
978-3-525-57007-4.jpg
Perceiving the Other
  • Trygve Wyller  (Hg.),
  • Hans-Günter Heimbrock  (Hg.)
ab 44,99 €