Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
U1_9783847013679.jpg
   

Jenseits des Staates?

Über das Zusammenwirken von staatlichem und nicht-staatlichem Recht

40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
230 Seiten, mit 7 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1367-6
V&R unipress, 1. Auflage 2021
Wie verhält sich das Strafrecht zu Normen und Verhaltensregeln in sozialen Netzwerken? Welche... mehr
Jenseits des Staates?

Wie verhält sich das Strafrecht zu Normen und Verhaltensregeln in sozialen Netzwerken? Welche Rechtsqualität und welche Bedeutung besitzt der ›Deutsche Corporate Governance Kodex‹? Ist die Tarif- und Betriebsautonomie nur komplementär zu staatlicher Regulierung oder können Kollektivorgane gesetzliches Arbeitsrecht sogar abwählen? Vermag der Staat in Regelungsregime von Sportverbänden einzugreifen? In einer globalisierten, beschleunigten und zunehmend technologiegestützten Welt konkurriert das Recht des Nationalstaats immer häufiger mit anderen normativen Ordnungen. Dabei wirken außerstaatliche und staatliche Normenregime auf komplexe Weise zusammen, geraten bisweilen aber auch in Konflikt. Die Beiträge beleuchten aktuelle Systeme der Selbstregulierung in verschiedenen Lebensbereichen, bieten innovative Denkanstöße und eröffnen neue Perspektiven auf ein Recht ›jenseits des Staates‹.

How does criminal law relate to norms and rules of conduct in social networks? What is the legal quality and significance of the ‘German Corporate Governance Code’? Is collective bargaining and company autonomy only complementary to state regulation or are collective bodies even able to deselect statutory labour law? Can the state intervene in the regulatory regimes of sports associations? In a globalised, accelerated and increasingly technology-based world, the law of the nation state increasingly competes with other normative orders. In this context, extra-state and state normative regimes interact in complex ways, but sometimes also get into conflict. The contributions examine current systems of self-regulation in various spheres of life, offer innovative impulses for discussion and open up new perspectives on a law ‘beyond the state’.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 1,7cm, Gewicht: 0,465 kg
Kundenbewertungen für "Jenseits des Staates?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Susanne Beck (Hg.)
    • Prof. Dr. Susanne Beck, LL.M. (LSE) ist seit 2013 Inhaberin des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Strafrechtsvergleichung und Rechtsphilosophie an der Leibniz Universität Hannover.
      mehr...
    • Stephan Meder (Hg.)
    • Prof. Dr. Stephan Meder lehrt seit 1998 Zivilrecht und Rechtsgeschichte an der Juristischen Fakultät der Universität Hannover.
      mehr...
Beiträge zu Grundfragen des Rechts. Zur gesamten Reihe
978-3-525-40796-7.jpg
Männer trauern als Männer
  • Norbert Mucksch,
  • Traugott Roser
ca. 18,00 €
NEU
U1_9783847015260.jpg
Weltinnenpolitik und Internationale Polizei
  • Dirk-M. Harmsen  (Hg.),
  • Stefan Maaß  (Hg.),
  • Horst Scheffler  (Hg.),
  • Theodor Ziegler  (Hg.)
40,00 €
NEU
U1_9783847015161.jpg
Identität und Fremdheit
  • Lucyna Sadzikowska
40,00 €
NEU
U1_9783847015116.jpg
Störfall Pandemie und seine...
  • Carsten Gansel  (Hg.),
  • José Fernández Pérez  (Hg.)
55,00 €
NEU
Faschismus?
Faschismus?
  • Anton Pelinka
35,00 €
NEU
U1_9783847014966.jpg
Unter dem Signum der Grenze
  • Nina Nowara-Matusik  (Hg.)
40,00 €
NEU
U1_9783847014928.jpg
Hochkultur und Gewalt – Haute culture et violence
  • Willi Jung  (Hg.),
  • John Scheid  (Hg.),
  • Nicolas Wernert  (Hg.)
40,00 €
U1_9783847014836.jpg
Menschen als Hassobjekte
  • Arletta Szmorhun  (Hg.),
  • Paweł Zimniak  (Hg.)
50,00 €
NEU
978-3-525-40807-0.jpg
25,00 €
978-3-525-40815-5.jpg
ca. 30,00 €
NEU
978-3-525-40526-0.jpg
18,00 €
NEU
978-3-525-80621-0.jpg
Schamgebeugt und schuldbeladen
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Lukas Radbruch  (Hg.)
ab 18,00 €
U1_9783847014362.jpg
Der Regionalkrimi
  • Wolfgang Brylla  (Hg.),
  • Maike Schmidt  (Hg.)
55,00 €
Menschen in existenziellen Krisen begleiten
Menschen in existenziellen Krisen begleiten
  • Petra Rechenberg-Winter,
  • Sylvia Brathuhn
18,00 €
Dem Trauma Widerstand leisten
32,00 €
Wege zur Rechtsgeschichte: Das BGB
30,00 €
Migrantenfamilien
Migrantenfamilien
  • Benjamin Bulgay,
  • Lena Suna Hirner
12,00 €
978-3-525-40771-4.jpg
Klimakrise und Gesundheit
  • Martin Scherer  (Hg.),
  • Josef Berghold  (Hg.),
  • Helmwart Hierdeis  (Hg.)
30,00 €
U1_9783847013433.jpg
Geschlecht macht Herrschaft – Interdisziplinäre...
  • Andrea Stieldorf  (Hg.),
  • Linda Dohmen  (Hg.),
  • Irina Dumitrescu  (Hg.),
  • Ludwig D. Morenz  (Hg.)
60,00 €
U1_9783847013297.jpg
Beginn der Gegenwart
  • Martin Löhnig  (Hg.)
50,00 €
NEU
U1_9783847012740.jpg
Migration, das finde ich …
  • Christina Hansen  (Hg.),
  • Julia Ricart Brede  (Hg.)
35,00 €
Grenzbeschreitungen
Grenzbeschreitungen
  • Martin Kolmar
40,00 €
U1_978-8252-5701-9.jpg
Wege zur Rechtsgeschichte: Die...
  • Thorsten Keiser  (Hg.),
  • Peter Oestmann  (Hg.),
  • Thomas Pierson  (Hg.)
39,00 €
978-3-412-52227-8.jpg
Die neue Mitte?
  • Johannes Schütz  (Hg.),
  • Raj Kollmorgen  (Hg.),
  • Steven Schäller  (Hg.)
55,00 €
Caesarenwahn
Caesarenwahn
  • Thomas Blank  (Hg.),
  • Christoph Catrein  (Hg.),
  • Christine van Hoof  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-21258-4.jpg
Corona und die Welt von gestern
  • Manfried Rauchensteiner  (Hg.),
  • Michael Gehler  (Hg.)
28,00 €
U1_9783847013273.jpg
Rechtsextremismus – Musik und Medien
  • Sabine Mecking  (Hg.),
  • Manuela Schwartz  (Hg.),
  • Yvonne Wasserloos  (Hg.)
55,00 €
Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Vergangenheit
Das Bundesministerium der Justiz und die...
  • Gerd J. Nettersheim  (Hg.),
  • Doron Kiesel  (Hg.)
50,00 €
Reden als Ritualkunst
Reden als Ritualkunst
  • Martin Diederich
30,00 €
978-3-525-45916-4.jpg
Trauerforschung: Basis für praktisches Handeln
  • Heidi Müller,
  • Hildegard Willmann
18,00 €
U1_9783847011699.jpg
35,00 €