Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Sprache zwischen 1933 und 1945

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 350 Seiten, mit 5 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1347-8
V&R unipress, 1. Auflage, 2022
Im Zentrum des Bandes steht die Leitidee einer sprachlichen Sozialgeschichte, um die bisher... mehr
Sprache zwischen 1933 und 1945

Im Zentrum des Bandes steht die Leitidee einer sprachlichen Sozialgeschichte, um die bisher lückenhaft untersuchte Sprachgeschichte der Jahre 1933 bis 1945 zu vervollständigen. Auf der Basis eines großen Textkorpus werden einige für die NS-Zeit zentrale Textsorten hinsichtlich ihrer Kennzeichen und Funktionen untersucht. Zudem werden zeitbedingte kommunikative Praktiken analysiert: etwa das Äußern von Gefühlen überzeugter Nationalsozialist:innen, das Verhandeln am Volksgerichtshof oder das Sich-Beschweren. Schließlich werden Leitkonzepte wie ›Arbeit‹, ›Blut‹ und ›Ehre‹ aufbereitet, die das Denken, Fühlen, Sollen und Wollen der NS-Zeit ideologisch bestimmten. Berücksichtigt wird jeweils ebenso der Sprachgebrauch des NS-Apparats und der NS-Affinen wie der der Ausgeschlossenen und Widerstandsmitglieder.

Kundenbewertungen für "Sprache zwischen 1933 und 1945"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Heidrun Kämper (Hg.)
    • Heidrun Kämper hat Germanistik und Politologie an den Universitäten Hamburg und Braunschweig studiert. Seit 1993 arbeitet sie am Leibniz-Institut für Deutsche Sprache. Seit 2000 leitet sie dort den Arbeitsbereich ›Sprachliche Umbrüche des 20. Jahrhunderts‹. 2005 hat sie sich mit einer sprachwissenschaftlichen Arbeit zum ›Schulddiskurs 1945 bis 1955‹ an der Universität Mannheim habilitiert.
      mehr...
    • Britt-Marie Schuster (Hg.)
    • Britt-Marie Schuster hat Germanistik, Politologie und Philosophie an der Universität Marburg studiert. Nach einer Habilitation zur historischen Fachkommunikation an der Universität Gießen ist sie seit 2009 Professorin für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Paderborn. Ihre Forschungen konzentrieren sich auf die linguistische Text- und Kommunikationsgeschichte.
      mehr...
978-3-8471-1096-5.jpg
Adelbert von Chamisso: Die Tagebücher der...
  • Monika Sproll  (Hg.),
  • Walter Erhart  (Hg.),
  • Matthias Glaubrecht  (Hg.)
ab ca. 79,99 €
Hinter dem gläsernen Berg
Hinter dem gläsernen Berg
  • Renata Dampc-Jarosz
ab ca. 44,99 €
NEU
Schwierige Wörtchen leicht übersetzt!
ab ca. 18,99 €
Islamunterricht im Diskurs
Islamunterricht im Diskurs
  • Tarek Badawia  (Hg.),
  • Said Topalovic  (Hg.)
ab ca. 25,99 €
NEU
Verhandlungen höfischer Identität
ab 37,99 €
NEU
Hannah Arendt und Karl Jaspers
ab 18,99 €
NEU
Narrheit und Ästhetik
ab 59,90 €
Ernst Jünger
Ernst Jünger
  • Norbert Dietka
ab 32,99 €
Die Figur des Philisters
ab 27,99 €
978-3-8471-1296-9
ab 32,99 €
Frei-Zeit in der Gegenwartsliteratur
ab 32,99 €
Dynamische Erinnerung
ab 37,99 €
978-3-8471-1192-4
Weltweit – Worldwide – Remarque
  • Alice Cadeddu  (Hg.),
  • Claudia Junk  (Hg.),
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
ab 19,99 €
Paul Celan (1920−1970)
ab 27,99 €
Generation und Strategie
Generation und Strategie
  • Yannick Gnipep-oo Pembouong
ab 39,99 €
978-3-205-20988-1.jpg
Das leidende Ich
  • Michel Borner
ab 39,99 €
Wer oben sitzt, der hat die Macht
ab 37,99 €
978-3-8471-1083-5.jpg
ab 32,99 €
978-3-8471-1045-3.jpg
Könige
  • Ann-Kathrin Deininger
ab 37,99 €
978-3-525-70284-0.jpg
Theologische Schlüsselbegriffe
  • Martin Rothgangel  (Hg.),
  • Henrik Simojoki  (Hg.),
  • Ulrich H.J. Körtner  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-8471-0962-4.jpg
Kleine Formen für den Unterricht
  • Julia Heideklang  (Hg.),
  • Urte Stobbe  (Hg.)
ab 32,99 €