Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Eine ‚unmögliche‘ Ästhetik – Elfriede Jelinek im literarischen Feld

Eine ‚unmögliche‘ Ästhetik – Elfriede Jelinek im literarischen Feld

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
371 Seiten, mit 9 s/w.-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-21485-4
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage, 2021
Seit Jahrzehnten behauptet Elfriede Jelinek ihre herausragende Stellung im literarischen Feld –... mehr
Eine ‚unmögliche‘ Ästhetik – Elfriede Jelinek im literarischen Feld
Seit Jahrzehnten behauptet Elfriede Jelinek ihre herausragende Stellung im literarischen Feld – die Verleihung des Literaturnobelpreises im Jahr 2004 ist dafür der sprechendste Beleg. Wodurch aber konstituiert sich ihre ästhetische Relevanz? Die vorliegende Studie zeichnet die Innovativität von Jelineks Werk anhand unterschiedlicher Werkphasen vom ersten Roman bis ins 21. Jahrhundert nach, indem sie es mit wichtigen literarischen Entwicklungen der letzten 50 Jahre korreliert, von Pop bis zur Internetliteratur. Erst in einem relationalen Vergleich wird die Originalität dieser ‚unmöglichen‘ Ästhetik zur Gänze sichtbar. Jelineks Literatur partizipiert an den zentralen Diskussionen der Zeit und überschreitet immer wieder auf überraschende Weise den literarischen ‚Raum des Möglichen‘. Neben einer Neulektüre wichtiger Texte der Autorin präsentiert der Band anregende Forschungsergebnisse für Fragen der Intertextualität, Intermedialität, literarischer Autorschaft und Genderkonzeptionen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 24 x 2,8cm, Gewicht: 0,734 kg
Kundenbewertungen für "Eine ‚unmögliche‘ Ästhetik – Elfriede Jelinek im literarischen Feld"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Uta Degner
    • Uta Degner ist assoziierte Professorin am Fachbereich Germanistik der Universität Salzburg und Mitherausgeberin der Salzburger Edition der Werke und Briefe Ingeborg Bachmanns.
      mehr...
Literaturgeschichte in Studien und Quellen Zur gesamten Reihe
NEU
Körper, Kannibalen, Judenräte
50,00 €
NEU
 Open Access
NEU
NEU
Never lock down Okavango
65,00 €
NEU
Si quid universitati debetur
90,00 €
NEU
U1_9783847013860.jpg
Die Zeitschrift »PLAN«
  • Desiree Hebenstreit
45,00 €
NEU
NEU
NEU
Archiv für Diplomatik, Schriftgeschichte, Siegel- und Wappenkunde
Archiv für Diplomatik, Schriftgeschichte,...
  • Andrea Stieldorf  (Hg.),
  • Andrea Stieldorf  (Hg.)
80,00 €
NEU
Die Literatur der »Konservativen Revolution«
Die Literatur der »Konservativen Revolution«
  • Wojciech Kunicki  (Hg.),
  • Natalia Żarska  (Hg.),
  • Krzysztof Żarski  (Hg.)
65,00 €
NEU
Politik im Krieg
Politik im Krieg
  • Maximilian Rückert
90,00 €
NEU
Begriffe der Gegenwart
Begriffe der Gegenwart
  • Brigitta Schmidt-Lauber  (Hg.),
  • Manuel Liebig  (Hg.)
30,00 €
NEU
NEU
Wiener Jahrbuch für Kunstgeschichte LXVI
70,00 €
NEU
Apostolo Zeno
Apostolo Zeno
  • Adriana De Feo  (Hg.),
  • Alfred Noe  (Hg.)
NEU
St. Stephan in Wien. Die "Herzogswerkstatt"
St. Stephan in Wien. Die "Herzogswerkstatt"
  • Barbara Schedl  (Hg.),
  • Franz Zehetner  (Hg.)
55,00 €
NEU
superficies
superficies
  • Magdalena Bushart  (Hg.),
  • Andreas Huth  (Hg.)
40,00 €
NEU
Gut untergebracht
Gut untergebracht
  • Jutta Becher
45,00 €
NEU
WeXel oder Die Musik einer Landschaft
WeXel oder Die Musik einer Landschaft
  • Erika Sieder,
  • Walter Deutsch
Cosima Wagner
Cosima Wagner
  • Sabine Zurmühl
ca. 39,00 €
Häuptlinge und Scheiks
Häuptlinge und Scheiks
  • Georg Scheibelreiter
ca. 55,00 €
NEU
Aufstellungen lernen und lehren
Aufstellungen lernen und lehren
  • Kerstin Kuschik  (Hg.),
  • Kirsten Nazarkiewicz  (Hg.)
28,00 €
Sie schreibt
Sie schreibt
  • Ursula Geitner
ca. 85,00 €
NEU
Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein 224 (2021)
Annalen des Historischen Vereins für den...
  • Historischer Verein für den Niederrhein  (Hg.)
45,00 €
NEU
Maraviglia
Maraviglia
  • Peter Bell  (Hg.),
  • Antje Fehrmann  (Hg.),
  • Rebecca Müller  (Hg.),
  • Dominic Olariu  (Hg.)
ab 45,00 €
NEU
978-3-525-40791-2.jpg
Kinderwunsch und Wirklichkeit
  • Bettina Klenke-Lüders
12,00 €
NEU
Die Impertinenz Jakobs
Die Impertinenz Jakobs
  • Martina Weingärtner
90,00 €
NEU
U1_9783847013983.jpg
Erich Maria Remarque aus heutiger Sicht
  • Alice Cadeddu  (Hg.),
  • Renata Dampc-Jarosz  (Hg.),
  • Claudia Junk  (Hg.),
  • Paweł Meus  (Hg.),
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
25,00 €
NEU
NEU
NEU
Queens within Networks of Family and Court Connections
35,00 €
NEU
Das umstrittene Erbe von 1989
Das umstrittene Erbe von 1989
  • Alexander Leistner  (Hg.),
  • Monika Wohlrab-Sahr  (Hg.)
NEU
Künstler-Ehe
Künstler-Ehe
  • Christine Fornoff-Petrowski
69,00 €