Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Ein Fürstenleben zwischen Alltag und Aufruhr

Ein Fürstenleben zwischen Alltag und Aufruhr

Die französische Korrespondenz (1772–1801) des letzten Salzburger Fürsterzbischofs Hieronymus Colloredo mit seinem Bruder Gundaker. Eine historisch-kritische Edition. Unter Mitarb. v. Clarisse Roche, Anna Huemer, Anne-Sophie Banakas

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
1200 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-21462-5
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage, 2021
Der letzte Salzburger Fürsterzbischof Hieronymus Colloredo (1732–1812) führte mit seinem Bruder,... mehr
Ein Fürstenleben zwischen Alltag und Aufruhr
Der letzte Salzburger Fürsterzbischof Hieronymus Colloredo (1732–1812) führte mit seinem Bruder, dem Reichsvizekanzler Gundaker Colloredo (1731–1807), eine Korrespondenz, von der insgesamt 655 Briefe überliefert sind. Die meisten davon stammen aus den Jahren 1790 bis 1800. In der vorliegenden Edition sind die Briefe historisch-kritisch aufbereitet. Durch die enorme Themenvielfalt der Colloredo-Korrespondenz, ihre zeitliche Dauer und Dichte der Überlieferung stellt sie ein bedeutendes Zeitdokument dar. Hieronymus Colloredo (1732–1812) war zwischen 1772 und 1803 Salzburgs Fürsterzbischof. Mit seinem Bruder, dem Reichsvizekanzler Gundaker Collordo (1731–1807), führte er eine Korrespondenz, ein Großteil der insgesamt 655 erhaltenen Briefe stammt aus den Jahren 1790 bis 1800. Die Briefe wurden, wie zu dieser Zeit üblich, auf Französisch verfasst. In der vorliegenden Edition sind diese Briefe nun historisch-kritisch aufbereitet. Im ersten Teil, der Editionsvorbemerkung, werden die Protagonisten kurz vorgestellt. Anschließend folgt der Editionsteil. Zusätzlich zur Transkription der französischen Briefe gibt es deutschsprachige Zusammenfassungen der Schreiben. In den Fußnoten erhalten die Leser/innen biografische Skizzen der genannten Personen und andere Erläuterungen. Schließlich folgt im letzten Teil eine Auflistung von Verzeichnissen und Registern. Die Briefe können für vielfältige historische Fragestellungen herangezogen werden, vor allem, weil die Brüder nicht nur über politische Themen, sondern beispielsweise auch über familiäre Angelegenheiten korrespondierten. Da sie Ende des 18. Jahrhunderts in einer Zeit des Krieges und des radikalen Gesellschaftsumbruchs lebten, schrieben sie auch über ihre Gefühle, Ängste und Zukunftssorgen. Durch die enorme Themenvielfalt der Colloredo-Korrespondenz, ihre zeitliche Dauer und Dichte der Überlieferung stellt sie ein bedeutendes Zeitdokument dar.

Clarisse Roche ist Mitarbeiterin an der United Arab Emirates University.

Anna Huemer ist Mitarbeiterin an der Paris-Lodron-Universität Salzburg.

Anne-Sophie Banakas ist freie Historikerin.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,5 x 5,5cm
Kundenbewertungen für "Ein Fürstenleben zwischen Alltag und Aufruhr"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs Zur gesamten Reihe
NEU
Berichten als kommunikative Herausforderung
Berichten als kommunikative Herausforderung
  • Thomas Dorfner  (Hg.),
  • Thomas Kirchner  (Hg.),
  • Christine Roll  (Hg.)
49,00 €
NEU
NEU
Deutschland und Europa seit 1990
Deutschland und Europa seit 1990
  • Marianne Birthler,
  • Philipp Ther,
  • Norbert Frei,
  • Ton Nijhuis,
  • Benno Nietzel
20,00 €
NEU
Berichten als kommunikative Herausforderung
Berichten als kommunikative Herausforderung
  • Thomas Dorfner  (Hg.),
  • Thomas Kirchner  (Hg.),
  • Christine Roll  (Hg.)
49,00 €
NEU
Entscheidungsfindung in spätmittelalterlichen Gemeinschaften
70,00 €
NEU
Ein Herzog und sein Staat
Ein Herzog und sein Staat
  • Christian Boseckert
80,00 €
NEU
Die Politik der Anpassung
65,00 €
NEU
Aufstellungen lernen und lehren
Aufstellungen lernen und lehren
  • Kerstin Kuschik  (Hg.),
  • Kirsten Nazarkiewicz  (Hg.)
28,00 €
 Open Access
NEU
NEU
Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein 224 (2021)
Annalen des Historischen Vereins für den...
  • Historischer Verein für den Niederrhein  (Hg.)
45,00 €
NEU
Maraviglia
Maraviglia
  • Peter Bell  (Hg.),
  • Antje Fehrmann  (Hg.),
  • Rebecca Müller  (Hg.),
  • Dominic Olariu  (Hg.)
ab 45,00 €
NEU
978-3-525-40791-2.jpg
Kinderwunsch und Wirklichkeit
  • Bettina Klenke-Lüders
12,00 €
NEU
Never lock down Okavango
65,00 €
NEU
Die Impertinenz Jakobs
Die Impertinenz Jakobs
  • Martina Weingärtner
90,00 €
NEU
U1_9783847013983.jpg
Erich Maria Remarque aus heutiger Sicht
  • Alice Cadeddu  (Hg.),
  • Renata Dampc-Jarosz  (Hg.),
  • Claudia Junk  (Hg.),
  • Paweł Meus  (Hg.),
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
25,00 €
NEU
NEU
Queens within Networks of Family and Court Connections
35,00 €
NEU
Das umstrittene Erbe von 1989
Das umstrittene Erbe von 1989
  • Alexander Leistner  (Hg.),
  • Monika Wohlrab-Sahr  (Hg.)
NEU
Künstler-Ehe
Künstler-Ehe
  • Christine Fornoff-Petrowski
69,00 €
NEU
Geschichte in Köln 68 (2021)
Geschichte in Köln 68 (2021)
  • Christian Hillen  (Hg.),
  • Birgit Lambert  (Hg.),
  • Joachim Oepen  (Hg.)
28,00 €
NEU
Im Paradies
Im Paradies
  • Rainer Hoffmann
29,00 €
NEU
NEU
Who’s who im Alten Testament?
Who’s who im Alten Testament?
  • Michaela Veit-Engelmann,
  • Marc Wischnowsky
25,00 €
NEU
Dalmatia-Croatia Pontificia
Dalmatia-Croatia Pontificia
  • Waldemar Könighaus
150,00 €
NEU
Si quid universitati debetur
90,00 €
NEU
Eine unstete Beziehung
120,00 €
NEU
Coworking: aufbrechen, anpacken, anders leben
Coworking: aufbrechen, anpacken, anders leben
  • Dorothea Gebauer  (Hg.),
  • Jürgen Jakob Kehrer  (Hg.)
30,00 €
NEU
Edwards, Germany, and Transatlantic Contexts
100,00 €
 Open Access
NEU
Deconversion Revisited
Deconversion Revisited
  • Heinz Streib,
  • Barbara Keller,
  • Barbara Keller,
  • Christopher F. Silver,
  • Christopher F. Silver,
  • Ralph W. Hood
NEU
U1_9783847013860.jpg
Die Zeitschrift »PLAN«
  • Desiree Hebenstreit
45,00 €
NEU
U1_9783847013808.jpg
Jugend im Kalten Krieg
  • Meike Sophia Baader  (Hg.),
  • Alfons Kenkmann  (Hg.)
40,00 €
NEU
U1_9783847013754.jpg
40,00 €
NEU
U1_9783847013723.jpg
70,00 €
NEU
U1_9783847013013.jpg
Pädagogisch-fremdsprachendidaktische...
  • Przemysław E. Gębal  (Hg.),
  • Anna Jaroszewska  (Hg.),
  • Łukasz Kumięga  (Hg.)
35,00 €