Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Deutschland

Deutschland

Von der geteilten Nation zur gespaltenen Gesellschaft 1945 bis heute

ab 37,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
589 Seiten, mit 56 Abb. und 29 Grafiken, gebunden
ISBN: 978-3-412-51786-1
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2020
Entfremdung, Konfrontation und Systemwettbewerb prägten die beiden Nachkriegsstaaten, die... mehr
Deutschland
Entfremdung, Konfrontation und Systemwettbewerb prägten die beiden Nachkriegsstaaten, die Bundesrepublik und die DDR. Die „soziale Marktwirtschaft“ stand mit dem „Wirtschaftswunder“ der sozialistischen Planwirtschaft mit der „Neuen Wirtschaftsordnung“ gegenüber. Beide Staaten repräsentierten die geteilte deutsche Nation. Die Unzufriedenheit mit den Nachwehen der Ära Adenauer artikulierte sich in der 1968er Protestbewegung. Eine sozial-liberale Ära unter Brandt und Schmidt folgte. Es kam zu einer pragmatischen Annäherung beider Staaten. Nach dem „Fall der Mauer“ wurde das vereinte Deutschland in den verstärkten Rahmen der EU ökonomisch und währungspolitisch sowie durch die NATO-Osterweiterung vollends sicherheitspolitisch eingebunden. Die Ära Kohl endete mit großem Reformstau, aber die Berliner Republik begann Konturen anzunehmen. Rot-Grün unter Schröder und Fischer startete mit der „Agenda 2000“, verlor allerdings die Wählergunst. Die Ära Merkel war eine Kanzlerschaft im Krisenmodus voller Widersprüche: Sie ermöglichte unter deutscher EU-Präsidentschaft 2007 den Unionsvertrag von Lissabon und spielte mit Frankreich eine führende Rolle beim Zusammenhalt der Eurozone. In der „Flüchtlingskrise“ 2015 provozierte sie die Spaltung der EU-Mitglieder. Chancen für eine neue Dynamik der Integration wurden 2017-2019 vertan. Die Corona-Krise 2020 hat die Große Koalition vor eine noch größere Herausforderung als die Banken- und Finanzkrise von 2008/09 gestellt. Das Land ist 30 Jahre nach der Einheit gesellschaftlich und politisch gespalten. Aspekte der Außen- und Innenpolitik sowie der Gesellschaft, Medien und Wirtschaft, aber auch des Alltags wie des Sports und der Unterhaltung werden in dieser Gesamtdarstellung von 1945 bis 2020 behandelt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,5 x 4,4cm, Gewicht: 1,288 kg
Kundenbewertungen für "Deutschland"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Michael Gehler
    • Michael Gehler, Prof. Dr., ist Professor und Leiter des Instituts für Geschichte der Stiftung Universität Hildesheim sowie Inhaber eines Jean Monnet Chairs.
      mehr...
Ministeriale des Kölner Erzstifts im Hochmittelalter
ab ca. 44,99 €
Interkulturalität, Übersetzung, Literatur
Interkulturalität, Übersetzung, Literatur
  • Dieter Heimböckel  (Hg.),
  • Steffen Höhne  (Hg.),
  • Manfred Weinberg  (Hg.)
ab ca. 54,99 €
NEU
Historische Anthropologie 2021 Jg. 29, Heft 1
Historische Anthropologie 2021 Jg. 29, Heft 1
  • Michael Wildt  (Hg.),
  • Beate Wagner-Hasel  (Hg.)
28,00 €
Berichten als kommunikative Herausforderung
Berichten als kommunikative Herausforderung
  • Thomas Dorfner  (Hg.),
  • Thomas Kirchner  (Hg.),
  • Christine Roll  (Hg.)
ab ca. 32,99 €
Hannah Arendt und Karl Jaspers
ab ca. 18,99 €
Human Remains from the Former German Colony of East Africa
Human Remains from the Former German Colony of...
  • Benhard S. Heeb  (Hg.),
  • Charles Kabwete-Mulinda  (Hg.),
  • Staatliche Museen zu Berlin  (Hg.)
ab ca. 55,99 €
Geschichtsbilder in Residenzstädten des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit
Geschichtsbilder in Residenzstädten des späten...
  • Gerhard Fouquet  (Hg.),
  • Matthias Müller  (Hg.),
  • Sven Rabeler  (Hg.),
  • Sascha Winter  (Hg.)
ab ca. 37,99 €
Ein Lehrer auch an der kleinsten Schule
ab ca. 59,99 €
Was denkt das Denkmal?
Was denkt das Denkmal?
  • Tanja Schult  (Hg.),
  • Julia Lange  (Hg.)
ab ca. 23,99 €
Narrheit und Ästhetik
ab ca. 59,90 €
Moving Memories
Moving Memories
  • Rebecca Großmann
ab ca. 44,99 €
Grenzbeschreitungen
Grenzbeschreitungen
  • Martin Kolmar
ab ca. 32,99 €
NEU
»Das Kind ist nicht abrichtfähig«
ab 27,99 €
Verwandtschaft als Streitzusammenhang
ab ca. 59,00 €
Handbuch Jüdische Studien
Handbuch Jüdische Studien
  • Christina von Braun  (Hg.),
  • Micha Brumlik  (Hg.)
ab ca. 64,99 €
Schwestern im Geiste
Schwestern im Geiste
  • René Wiese  (Hg.),
  • Kathleen Jandausch  (Hg.)
ab ca. 44,99 €
NEU
Erzählweisen des Sagbaren und Unsagbaren / Between Commemoration and Amnesia
Erzählweisen des Sagbaren und Unsagbaren /...
  • Maoz Azaryahu  (Hg.),
  • Ulrike Gehring  (Hg.),
  • Fabienne Meyer  (Hg.),
  • Jacques Picard  (Hg.),
  • Christina Späti  (Hg.)
ab 54,99 €
Biograph(i)en des Reichs
ab ca. 89,99 €
NEU
Elemente grotesken Erzählens in der europäischen Versnovellistik
ab 54,99 €
NEU
Coverbild Regina Wenninger: Die Kunst der Stunde
Die Kunst der Stunde
  • Regina Wenninger
ab 49,99 €
Die Grenzen der Anpassungsfähigkeit
ca. 54,99 €
Das Kaiserreich wird abgewählt
ab ca. 59,99 €
NEU
Epochen – Themen – Methoden
Epochen – Themen – Methoden
  • Joachim Bahlcke  (Hg.),
  • Roland Gehrke  (Hg.)
ab 59,99 €
NEU
Moskaus Fenster zur Welt
Moskaus Fenster zur Welt
  • Alexander Schejngeit
ab 39,99 €
NEU
Das rote Weltall
Das rote Weltall
  • Elisabeth Schaber
50,00 €
Elektroakustische Musik in der DDR
ab ca. 39,99 €
Endpunkte. Und Neuanfänge
Endpunkte. Und Neuanfänge
  • Sašo Jerše  (Hg.),
  • Kristina Lahl  (Hg.)
ab ca. 37,99 €
Von Widukind zur ‚Sassine‘
Von Widukind zur ‚Sassine‘
  • Martin Baisch  (Hg.),
  • Malena Ratzke  (Hg.),
  • Regina Toepfer  (Hg.)
ab ca. 37,99 €
Der Arbeit nachgehen?
ab ca. 49,99 €
978-3-412-50513-4.jpg
ab ca. 27,99 €
Kulturelles Gedächtnis
Kulturelles Gedächtnis
  • Britta Kaiser-Schuster  (Hg.)
ab ca. 47,99 €
Die metahistoriographische Revolution
ab 59,99 €
Das Zeitalter der Ambiguität
Das Zeitalter der Ambiguität
  • Hillard von Thiessen
ab 49,99 €
Welt-Bildner
Welt-Bildner
  • David Kuchenbuch
ab 59,99 €
Die Stadt und die Anderen
Die Stadt und die Anderen
  • Andreas Rutz  (Hg.)
ab 37,99 €
Caesarenwahn
Caesarenwahn
  • Thomas Blank  (Hg.),
  • Christoph Catrein  (Hg.),
  • Christine van Hoof  (Hg.)
ab 37,99 €
Oasen der Utopie
Oasen der Utopie
  • Jost Hermand
ab 27,99 €
Ein bürgerliches Pulverfass?
Ein bürgerliches Pulverfass?
  • Werner Freitag  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
ab 32,99 €