Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Wie die Verwundeten ‒ derer du nicht mehr gedenkst

Wie die Verwundeten ‒ derer du nicht mehr gedenkst

Zur Phänomenologie des Traumas in den Psalmen 22, 88, 107 und 137

ab 99,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
333 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-56730-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2021
Mit der vorliegenden Studie wird erstmals für die Psalmenexegese eine Monographie unter der... mehr
Wie die Verwundeten ‒ derer du nicht mehr gedenkst

Mit der vorliegenden Studie wird erstmals für die Psalmenexegese eine Monographie unter der Perspektive der interdisziplinären Traumaforschung vorgelegt. Die Arbeit erschließt, wie sich traumatische Ereignisse auf die narrativ-ästhetische Darstellungsform der Psalmen niedergeschlagen haben. Mit Hilfe klassisch-philologischer, literaturwissenschaftlicher und psychologischer Ansätze wird an den einzelnen Psalmen eine Phänomenologie des literarischen Umgangs mit traumatischen Erfahrungen aufgezeigt. Die Traumaforschung dient dabei in zweifacher Hinsicht der Erschließung der Texte: zum einen für ihren antiken Entstehungshintergrund, der kollektive wie individuelle Gewalterfahrungen verarbeitet und zum anderen für die Analyse der rezeptionsästhetischen Aneignungsprozesse der Texte. Die Arbeit liefert wichtige Einsichten für die zentralen Themen der Psalmenforschung: Hermeneutik der Gewalt, Umgang mit Leid, das Gottesbild, die Rolle der Klage, die Anthropologie. Darüber hinaus gibt sie auch Impulse für den aktuellen gesellschaftlichen Diskurs der kollektiven Erinnerung und für das Ausloten von narrativ-poetischen Strategien der Traumabewältigung.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,5cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Wie die Verwundeten ‒ derer du nicht mehr gedenkst"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments Zur gesamten Reihe
 Open Access
 Open Access
 Open Access
NEU
NEU
Caesarenwahn
ab 37,99 €
NEU
Die Hitlerjugend
Die Hitlerjugend
  • André Postert
ab 32,99 €
NEU
NEU
Sie gingen, sie beide gemeinsam
ab 39,99 €
NEU
978-3-949189-03-6.jpg
80,00 €
NEU
Abraham Kuyper
ab 32,99 €
NEU
NEU
NEU
Flaschenkinder
ab 70,00 €
Begehrt, beschwiegen, belastend
35,00 €
NEU
Geschichtskultur durch Restitution?
Geschichtskultur durch Restitution?
  • Thomas Sandkühler  (Hg.),
  • Angelika Epple  (Hg.),
  • Jürgen Zimmerer  (Hg.)
ca. 49,00 €
978-3-525-36427-7.jpg
Zwischen Prag und Nikolsburg
  • Kateřina Čapková  (Hg.),
  • Hillel J. Kieval  (Hg.)
70,00 €
978-3-525-31114-1.jpg
ab 19,99 €
NEU
Arbeiten in Hitlers Europa
ab 79,99 €