Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Este und das Heilige Römische Reich im langen 16. Jahrhundert

Die Este und das Heilige Römische Reich im langen 16. Jahrhundert

Kontakte – Konflikte – Kulturtransfer

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
588 , gebunden
ISBN: 978-3-205-21214-0
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage
Elena Taddei untersucht die bisher wenig erforschten, zum Teil konfliktreichen Beziehungen... mehr
Die Este und das Heilige Römische Reich im langen 16. Jahrhundert

Elena Taddei untersucht die bisher wenig erforschten, zum Teil konfliktreichen Beziehungen zwischen den Herzögen von Ferrara, Modena und Reggio aus der oberitalienischen Fürstenfamilie der Este und dem Reich, d.h. den Kaisern und ausgewählten Reichsfürsten des 16. Jahrhunderts in einem politischen, sozial- und kulturgeschichtlichen Kontext. Als eines der ältesten italienischen Adelsgeschlechter regierten die Este von 1240 bis 1597 das päpstliche Lehen Ferrara und von 1288 bis 1796 die kaiserlichen Lehen Modena und Reggio. Als „Diener zweier Herren“ verfolgten sie krampfhaft eine Gleichgewichtspolitik zwischen Papst, Kaiser und anderen Mächten der Frühen Neuzeit. Der reiche Kulturtransfer zum und aus dem Reich weist auf ihr kapillares Netzwerk an diplomatischer Vertretung, Verwandtschaft, Freundschaft und Patronage hin und ist auch ein Gradmesser für die Bedeutung und Wahrnehmung von Kaiser, Reich und Reichsinstitutionen in Italien.

Kundenbewertungen für "Die Este und das Heilige Römische Reich im langen 16. Jahrhundert"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
 Open Access
NEU
NEU
Die Grabstätten meiner Väter
ab 64,99 €
 Open Access
NEU
Auf die Tour!
Auf die Tour!
  • Susanne Korbel
 Open Access
978-3-205-20210-3.jpg
Wien als Festungsstadt im 16. Jahrhundert
  • Ferdinand Opll,
  • Heike Krause,
  • Christoph Sonnlechner
 Open Access
978-3-8471-0886-3.jpg
Transottomanica –...
  • Stefan Rohdewald  (Hg.),
  • Stephan Conermann  (Hg.),
  • Albrecht Fuess  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-0686-9.jpg
Mythen in deutschsprachigen Geschichtsschulbüchern
  • Roland Bernhard  (Hg.),
  • Susanne Grindel  (Hg.),
  • Felix Hinz  (Hg.),
  • Christoph Kühberger  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
NEU
Geschichtete Identitäten
Geschichtete Identitäten
  • Anna Hodel  (Hg.),
  • Jan Miluška  (Hg.)
NEU
»Euthanasie«, Zwangssterilisationen, Humanexperimente
ab 27,99 €
NEU
Arbeit – Produktion – Protest
ab 54,99 €
Zeitschrift
NEU
Der Donauraum 2020 Jg. 60, Heft 3
Der Donauraum 2020 Jg. 60, Heft 3
  • Daniel Martinek  (Hg.),
  • Gregor Antolicic  (Hg.)
11,00 €
NEU
Vom Land der Kosaken zum Land der Bauern
ab 49,99 €
NEU
Die Historischen Grundwissenschaften heute
ab 39,99 €
 Open Access
NEU
Putzen
Putzen
  • Sonja Stummerer,
  • Martin Hablesreiter
ab 27,99 €
Wege aus der Angst
Wege aus der Angst
  • Gerald Hüther
ab 15,99 €
NEU
Sarmatien – Germania Slavica – Mitteleuropa. Sarmatia – Germania Slavica – Central Europe
Sarmatien – Germania Slavica – Mitteleuropa....
  • Sabine Egger  (Hg.),
  • Stefan Hajduk  (Hg.),
  • Britta C. Jung  (Hg.)
ab 49,99 €
Metropole am Rhein
Metropole am Rhein
  • Werner Schäfke
29,00 €
NEU
Niederlande und Frankreich
Niederlande und Frankreich
  • Caecilie Weissert  (Hg.)
ab 32,99 €
NEU
Mittelalterliche Städte in Thüringen
ca. 100,00 €
 Open Access
NEU
Europäische Bild- und Buchkultur im 13. Jahrhundert
Europäische Bild- und Buchkultur im 13....
  • Christine Beier  (Hg.),
  • Michaela Schuller-Juckes  (Hg.)
NEU
Gestohlen, abtransportiert, zurückgekehrt
ab 39,99 €
 Open Access
Festspiele in Salzburg
Festspiele in Salzburg
  • Robert Hoffmann  (Hg.),
  • Bernhard Judex  (Hg.)
ab 49,99 €
 Open Access
Zeitschrift
zeitgeschichte 2020 Jg. 47, Heft 2
zeitgeschichte 2020 Jg. 47, Heft 2
  • Oliver Rathkolb  (Hg.)
ab 25,00 €
Wilhelm I.
Wilhelm I.
  • Robert-Tarek Fischer
ab 27,99 €
 Open Access
 Open Access
The Vienna Genesis
The Vienna Genesis
  • Christa Hofmann  (Hg.)
Galizien als Archiv
Galizien als Archiv
  • Magdalena Baran-Szołtys
ca. 55,00 €
Avicenna – ein Universalgelehrter
ab 27,99 €
Ovid, ars amatoria
Ovid, ars amatoria
  • Beate Bossmanns
12,00 €