Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51594-2.jpg

Van Gogh: Manie und Melancholie

Manie und Melancholie. Ein Porträt

ca. 50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Januar 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 0 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-51594-2
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Dem Eindruck der glühenden Farben und ekstatischen Formen zum Trotz: Für van Gogh ist Kunst... mehr
Van Gogh: Manie und Melancholie

Dem Eindruck der glühenden Farben und ekstatischen Formen zum Trotz: Für van Gogh ist Kunst Mühsal und Leiden. Zugleich ist sie die einzige Therapie gegen die Melancholie. Kunst ist Krankheit und Therapie zugleich.

Tiefste Melancholie und ekstatischer Schaffensrausch wechseln einander ab, wobei Leiden für van Gogh eine Voraussetzung für Kreativität ist, ein höherer Bewusstseinszustand, den er deshalb häufig aktiv herbeiführt: durch Nahrungsentzug, durch Intoxikation, Selbstkasteiung. Kunst ist für van Gogh aber auch Therapie durch mühsame Arbeit, zugleich die Möglichkeit, sich seiner Bedeutung als Teil einer „Wiedergeburt der Kunst" zu vergewissern. Entwertung der eigenen Person und grandiose Selbsterhöhung stehen sich unmittelbar gegenüber.

Van Gogh verortet sich selbst zwischen Manie und Melancholie, er unterscheidet bei sich eine destruktive und eine kreative, „aktive" Melancholie. Intuitiv bezieht er sich auf eine Diagnose, die seit der Antike bekannt ist und einen Gemütszustand beschreibt, der zwischen Depression und Manie schwankt.

Im vorliegenden Band wird der Versuch unternommen, aus psychologischer Sicht erstmals umfassend van Goghs Leben und Werk sowie seine Kunstphilosophie zu betrachten und miteinander in Verbindung zu setzen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Van Gogh: Manie und Melancholie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Manfred Clemenz
    • Manfred Clemenz war Professor für Soziologie/Klinische Sozialpsychologie an der Universität Frankfurt, ist Psychologischer Psychotherapeut, Gruppenanalytiker (DAGG) und Supervisor in freier Praxis sowie Kunsthistoriker.
      mehr...
978-3-412-51830-1.jpg
ca. 50,00 €
 Open Access
978-3-205-20580-7.jpg
Tragsessel in europäischen Herrschaftszentren
  • Mario Döberl  (Hg.),
  • Alejandro López Álvarez  (Hg.)
978-3-412-51795-3.jpg
Der denkende Landwirt
  • Verena Lehmbrock
ca. 40,00 €
NEU
978-3-205-20980-5.jpg
Richard I. Löwenherz
  • Robert-Tarek Fischer
ab 23,99 €
978-3-205-20971-3.jpg
ca. 75,00 €
NEU
978-3-525-40679-3.jpg
Minderjährige Geflüchtete in der Jugendhilfe
  • ,
  • Silke Birgitta Gahleitner,
  • Marilena de Andrade,
  • Conny Martina Bredereck,
  • Adrian Golatka,
  • Mohammed Jouni
ab 11,99 €
978-3-412-51406-8.jpg
Lou Koster
  • Danielle Roster
ab ca. 27,99 €
978-3-412-51106-7.jpg
Zeitgeschichte der Dinge
  • Andreas Ludwig  (Hg.)
ca. 35,00 €
978-3-525-40847-6.jpg
Hamsterrad Schule
  • Benedikt Joos
ca. 12,00 €
Zeitschrift
NEU
Musiktherapeutische Umschau 2019 Bd. 40, Heft 3
Musiktherapeutische Umschau 2019 Bd. 40, Heft 3
  • Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft e.V.  (Hg.)
ab 27,00 €
Geteilte Arbeit
Geteilte Arbeit
  •  (Hg.),
  • Henrike Haug  (Hg.)
ca. 50,00 €
978-3-525-35212-0.jpg
ca. 30,00 €
978-3-412-51783-0.jpg
ca. 39,00 €
978-3-412-51777-9.jpg
ca. 65,00 €
978-3-412-51767-0.jpg
Beethoven
  • Jost Hermand
ca. 35,00 €
978-3-412-51855-4.jpg
Max Weber
  • Peter R. Müller
ca. 35,00 €
978-3-412-51789-2.jpg
Krieg und Nachkrieg
  • Hagen Fleischer
ca. 30,00 €
978-3-8471-1096-5.jpg
Adelbert von Chamisso: Die Tagebücher der...
  • Monika Sproll  (Hg.),
  • Walter Erhart  (Hg.),
  • Matthias Glaubrecht  (Hg.)
ca. 100,00 €
Kulturgeschichte der DDR
ca. 90,00 €
978-3-525-70285-7.jpg
WIRwerden: Integration von Schulkindern mit...
  • Lysann Zander,
  • Laura Trölenberg,
  • Jannika Haase,
  • Madeleine Kreutzmann,
  • Martina Oldani,
  • Bettina Hannover
ca. 40,00 €
NEU
978-3-525-56482-0.jpg
ab 120,00 €
978-3-412-51818-9.jpg
ca. 90,00 €
NEU
Medien Frauen Macht
ab 23,99 €
978-3-205-20945-4.jpg
Das Spital in der Frühen Neuzeit
  • Martin Scheutz,
  • Alfred Stefan Weiss
ca. 100,00 €
NEU
978-3-8471-1050-7.jpg
Der Herrscher als Versager?!
  • Heike Grieser  (Hg.),
  • Heide Frielinghaus  (Hg.),
  • Sebastian Grätz  (Hg.),
  • Ludger Körntgen  (Hg.),
  • Johannes Pahlitzsch  (Hg.),
  • Doris Prechel  (Hg.)
ab 37,99 €
Versagtes Vertrauen
Versagtes Vertrauen
  • Reinhard Buthmann
ca. 175,00 €
978-3-525-30198-2.jpg
Krieg in der Literatur, Literatur im Krieg
  • Karsten Dahlmanns  (Hg.),
  • Matthias Freise  (Hg.),
  • Grzegorz Kowal  (Hg.)
70,00 €
978-3-412-51774-8.jpg
Geschichte in Köln 66 (2019)
  • Christian Hillen  (Hg.),
  • Michael Kaiser  (Hg.),
  • Stefan Wunsch  (Hg.)
ca. 28,00 €
 Open Access
NEU
978-3-525-31116-5.jpg
Kriegsverbrechen, Restitution, Prävention
  • Constantin Goschler  (Hg.),
  • Marcus Böick  (Hg.),
  • Julia Reus  (Hg.)
130,00 €
978-3-525-56481-3.jpg
Die Reformation 1517
  • Cezary Lipiński  (Hg.),
  • Wolfgang Brylla  (Hg.)
ca. 100,00 €
978-3-205-20951-5.jpg
Die Habsburgermonarchie und der Dreißigjährige...
  • Katrin Keller  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
ca. 90,00 €
978-3-412-51705-2.jpg
Rheinische Lebensbilder
  • Helmut Rönz  (Hg.),
  • Elsbeth Andre  (Hg.)
ca. 30,00 €
978-3-412-51711-3.jpg
Zurück nach Erp
  • Charlotte Rein
ca. 50,00 €
 Open Access
NEU
978-3-525-31115-8.jpg
Reformation und Militär
  • Angelika Dörfler-Dierken  (Hg.)
ab 27,99 €