Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20999-7.jpg
ca. 90,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im April 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 536 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-20999-7
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2020
In welchem Politikbereich und wie muss die Europäische Union mit Blick auf ihre Vergangenheit,... mehr
Die Europäische Union als Verantwortungsgemeinschaft

In welchem Politikbereich und wie muss die Europäische Union mit Blick auf ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Verantwortung übernehmen? Um Antworten hierauf zu geben, werden Ergebnisse einer an der Universität Hildesheim durchgeführten interdisziplinären Veranstaltungsreihe gesammelt.

Im Spannungsfeld von europäischem Selbstanspruch und realpolitischer Wirklichkeit bietet der Band ethische, geschichts- und politikwissenschaftliche und philosophische Beiträge. Es werden sowohl grundlegende Überlegungen zur Bestimmung der EU als Verantwortungsgemeinschaft angestellt als auch Analysen zu konkreten Einzelthemen aus Verantwortungsbereichen wie Erweiterung und Zuwanderung, Sicherheit und Verteidigung oder Wirtschaft und Handel gegeben.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 21,5 x 28,5 x 1,7cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die Europäische Union als Verantwortungsgemeinschaft"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Michael Gehler (Hg.)
    • . Michael Gehler, Prof. Dr., ist Professor und Leiter des Instituts für Geschichte der Stiftung Universität Hildesheim sowie Inhaber eines Jean Monnet Chairs.
      mehr...
    • Alexander Merkl (Hg.)
    • Alexander Merkl, Prof. Dr., ist Juniorprofessor für Theologische Ethik im Institut für Katholische Theologie der Universität Hildesheim.
      mehr...
    • Kai Schinke (Hg.)
    • Kai Schinke, M.A., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Katholische Theologie der Universität Hildesheim.
      mehr...
Arbeitskreis Europäische Integration. Historische Forschungen.... Zur gesamten Reihe
978-3-205-20997-3.jpg
Österreichisches Jahrbuch für Politik 2019
  • Andreas Khol  (Hg.),
  • Stefan Karner  (Hg.),
  • Wolfgang Sobotka  (Hg.),
  • Bettina Rausch  (Hg.),
  • Günther Ofner  (Hg.),
  • Dietmar Halper  (Hg.)
ca. 45,00 €
 Open Access