Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Vergangenheit

Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Vergangenheit

Bewertungen und Perspektiven

ab ca. 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
400 Seiten, mit ca. 2 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-525-35218-2
Vandenhoeck & Ruprecht
In der jungen Bundesrepublik leistete im Bundesjustizministerium eine große Zahl von Beamten... mehr
Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Vergangenheit

In der jungen Bundesrepublik leistete im Bundesjustizministerium eine große Zahl von Beamten Dienst, die tief in das Unrechtssystem des NS-Staates verstrickt gewesen waren und in ihrer Sacharbeit Spuren hinterlassen haben. Dieser Band beleuchtet den mühsamen Entscheidungsprozess des Ministeriums, die eigene Geschichte aufzuarbeiten und stellt die signifikanten Forschungsergebnisse dar. Er verdeutlicht, dass der historische Befund eine hohe aktuelle gesellschaftliche Bedeutung hat. Aus unterschiedlichen Perspektiven – auch aus internationaler Sicht – wird der Frage nachgegangen, welche Lehren und Konsequenzen daraus zu ziehen sind. Dies gilt etwa für nationalsozialistische Denkmuster, die heute noch fortleben. Die Verantwortung der Juristen und ihre rechtsethische Ausbildung werden ebenso auf den Prüfstand gestellt wie die Rolle des Staates als Gesetzgeber. Und nicht zuletzt wird auch unsere Erinnerungskultur einer kritischen Betrachtung unterzogen.

Kundenbewertungen für "Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Vergangenheit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
NEU
NEU
Herrscherbesuche
ab 64,99 €
Mittelalterliche Rechtstexte und mantische Praktiken
Mittelalterliche Rechtstexte und mantische...
  • Klaus Herbers  (Hg.),
  • Hans Christian Lehner  (Hg.)
ab 23,99 €
Rheinwissen
Rheinwissen
  • Nils Bennemann
ab 59,99 €
 Open Access
NEU
Herrschaftspraktiken und Lebensweisen im Wandel
Herrschaftspraktiken und Lebensweisen im Wandel
  • Franz-Stefan Seitschek  (Hg.),
  • Elisabeth Lobenwein  (Hg.),
  • Josef Löffler  (Hg.)
ab 37,99 €
 Open Access
NEU
Urteiler, Richter, Spruchkörper
Urteiler, Richter, Spruchkörper
  • Anja Amend-Traut  (Hg.),
  • Ignacio Czeguhn  (Hg.),
  • Peter Oestmann  (Hg.)
ca. 70,00 €
NEU
Galizien als Archiv
Galizien als Archiv
  • Magdalena Baran-Szołtys
ab 39,99 €
 Open Access
Mainzer Historiker
Mainzer Historiker
  • Heinz Duchhardt  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-412-51734-2.jpg
Thüringen und die Thüringer
  • Stefan Gerber  (Hg.),
  • Werner Greiling  (Hg.),
  • Helge Wittmann  (Hg.)
ca. 25,00 €
978-3-8471-1076-7.jpg
ab 49,99 €
978-3-412-51818-9.jpg
ab 64,99 €
978-3-205-23280-3.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-51310-8.jpg
Das Meer
  • Peter Burschel  (Hg.),
  • Sünne Juterczenka  (Hg.)
ab ca. 120,00 €
978-3-412-51475-4.jpg
Einheit im Konflikt
  • Lennart Pieper
ab 74,99 €
978-3-412-51584-3.jpg
Frühneuzeitliche Friedensstiftung in...
  • Michael Rohrschneider  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-22455-4.jpg
120,00 €
978-3-412-22145-4.jpg
Herrschaft an der Grenze
  • Stefan Brakensiek,
  • Judit Pál,
  • Andras Vari
60,00 €
978-3-412-51332-0.jpg
ab 99,99 €
 Open Access
978-3-412-51165-4.jpg
Inklusion–Exklusion
  • Franz-Josef Arlinghaus
978-3-412-50592-9.jpg
Der Einfluss der Kanonistik auf die europäische...
  • David von Mayenburg  (Hg.),
  • Orazio Condorelli  (Hg.),
  • Franck Roumy  (Hg.),
  • Mathias Schmoeckel  (Hg.)
65,00 €