Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-40292-4.jpg

Coaching-Prozessforschung

Forschung und Praxis im Dialog

Coaching-Prozessforschung bietet den State of the Art der aktuellen Coaching-Prozessforschung.
45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
236 Seiten, mit 14 Abb. und 24 Tab., Paperback
ISBN: 978-3-525-40292-4
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2018
Das Buch bildet den State of the Art der aktuellen Coaching-Prozessforschung ab. Forscherinnen... mehr
Coaching-Prozessforschung

Das Buch bildet den State of the Art der aktuellen Coaching-Prozessforschung ab. Forscherinnen und Forscher unterschiedlicher Disziplinen – mehrheitlich auch erfolgreich praktizierende Coaches – präsentieren dazu ihre Perspektiven.

Im ersten Teil werden bewährte und neue Ansätze der Coaching-Prozessforschung präsentiert. Robert Wegener skizziert eine prozessorientierte Forschungslandkarte und verortet darin die im Sammelband vorgestellten Ansätze. Die Braunschweiger Arbeitsgruppe um Simone Kauffeld fasst neuere Coaching-Untersuchungen im Sinne der Interaktionsforschung zusammen. Erik de Haan und Christiane Nieß stellen ihr Forschungsprogramm zu »Kritischen Momenten im Coaching« vor und Harald Geißler die »Grammatik des Coachens«. Adrian Myers führt ein in das »Coaching Process Q Set« (CPQS) und Eva-Maria Graf in gesprächsanalytische Analysen von Coaching-Verläufen. Siegfried Greif und Frank Riemenschneider entwerfen eine Strategie zur Erforschung der Entstehung von Einsichten im Coaching und Christiane Schiersmann und Ariane Wahl zeigen, wie Veränderungsprozesse im Coaching mit dem »Synergetischen Navigationssystem« sichtbar gemacht werden können.

Der zweite Teil der Publikation enthält theoretische Positionen zu Coaching-Prozessen als konstitutivem Gegenstand einer Coaching-Wissenschaft. Christiane Schiersmann und Heinz-Ulrich Thiel stellen ein theoretisch und empirisch begründetes, allgemeines Modell zur Gestaltung und Analyse von Beratung vor. Michael Loebbert konzipiert eine Pragmatik, wie Coaching-Prozessforschung in der Beobachtung von Coaching für Ausbildung und Evaluation genutzt werden kann. Marianne Hänseler reflektiert schließlich die Bedeutung der Prozessforschung für die Etablierung von Coaching als Wissenschaft.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23 x 1,9cm, Gewicht: 0,389 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Schweizerischer Nationalfonds
Kundenbewertungen für "Coaching-Prozessforschung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Robert Wegener (Hg.)
    • p>Dr. Robert Wegener, Coach, Politologe (MA), Kommunikationspsychologe ist Co-Leiter der Coaching Studies FHNW und leitet seit 2010 den Internationalen Coachingkongress «Coaching meets Reseach» (www.coaching-meets-research.ch). Promotion zu »Bedeutsamen Momenten im Coaching« und Mitherausgeber u. a. von »Coaching und Gesellschaft« (2016), »Bewertung von Coachingprozessen« (2015) und »Coaching-Praxisfelder« (2014).
      mehr...
    • Agnès Fritze (Hg.)
    • Agnès Fritze, Prof., lic. phil. I, Diplom-Sozialarbeiterin und Coach, Direktorin der Hochschule für Soziale Arbeit, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, ehemals Leiterin des Instituts Beratung, Coaching und Sozialmanagement an derselben Hochschule. Als Professorin lehrte sie auf Grundlage des am Institut entwickelten Social-Impact-Modells (SIM) und war kontinuierlich in der Beratung von Institutionen im Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsbereich tätig. Seit ihrem Studium interessiert sie...
      mehr...
    • Marianne Hänseler (Hg.)
    • Dr. phil. Marianne Hänseler ist Dozentin und stellvertretende Studienleitung des Master of Advanced Studies in Coaching an der Hochschule für Soziale Arbeit, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW. Sie ist zudem freiberuflich als Coach, Supervisorin (BSO) und Philosophin tätig.
      mehr...
    • Michael Loebbert (Hg.)
    • Dr. Michael Loebbert ist seit dreißig Jahren als Executive Coach, Supervisor und Organisationsberater tätig. Er ist Programmleiter der Coaching Studies (Master of Advanced Studies) an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Mitherausgeber von internationalen Fachzeitschriften, Beirat von Beratungsorganisationen und Fachautor für die Verbesserung und Weiterentwicklung von Coaching und Beratung.
      mehr...
978-3-525-45280-6.jpg
Coaching als Führungskompetenz
  • Wolfgang Kühl,
  • Andreas Lampert,
  • Erich Schäfer
ab 27,99 €
978-3-525-45257-8.jpg
Führung und Beratung
  • Falko von Ameln
ab 11,99 €
978-3-525-40297-9.jpg
Wirkung im Coaching
  • Robert Wegener (Hg.),
  • Silvia Deplazes (Hg.),
  • Marianne Hänseler (Hg.),
  • Hansjörg Künzli (Hg.),
  • Stefanie Neumann (Hg.),
  • Annamarie Ryter (Hg.),
  • Wolfgang Widulle (Hg.)
ab 27,99 €
NEU
978-3-525-40624-3.jpg
12,00 €
Was wirkt eigentlich in der Beratung?
Was wirkt eigentlich in der Beratung?
  • Christiane Schiersmann,
  • Heinz-Ulrich Thiel
5,00 €
NEU
978-3-525-40638-0.jpg
Eindeutig uneindeutig – Demenz systemisch...
  • Ursula Becker,
  • Christian Hawellek,
  • Renate Zwicker-Pelzer
ab 19,99 €
NEU
978-3-525-40625-0.jpg
Berufe machen Kleider
  • Ronny Jahn,
  • Andreas Nolten
ab 9,99 €
978-3-525-40658-8.jpg
ab 37,99 €
978-3-525-45280-6.jpg
Coaching als Führungskompetenz
  • Wolfgang Kühl,
  • Andreas Lampert,
  • Erich Schäfer
ab 27,99 €
978-3-525-40296-2.jpg
Fallbuch Spiritualität in Psychotherapie und...
  • Eckhard Frick (Hg.),
  • Isgard Ohls (Hg.),
  • Gabriele Stotz-Ingenlath (Hg.),
  • Michael Utsch (Hg.)
ab 15,99 €
978-3-525-45250-9.jpg
Frauen, Männer, Mikropolitik
  • Daniela Rastetter,
  • Christiane Jüngling
ab 9,99 €
978-3-525-40293-1.jpg
ab 9,99 €
978-3-525-45197-7.jpg
Bioenergetik als mentalisierende...
  • Jens Tasche (Hg.),
  • Reinhard Weber-Steinbach (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-525-40381-5.jpg
Die beiden Seiten der Unternehmerfamilie
  • Arist von Schlippe,
  • Torsten Groth,
  • Tom A. Rüsen
ab 32,99 €