Inge Seiffge-Krenke erhält den EARA Lifetime Achievement Award

Unsere Autorin und Herausgeberin Inge Seiffge-Krenke wird in diesem Jahr mit dem EARA Lifetime Achievement Award der European Association for Research on Adolescence (EARA) für ihre exzellenten wie herausragenden Beiträge zur Erforschung des Jugendalters ausgezeichnet! Wir gratulieren unserer Autorin und Herausgeberin.

Der EARA Lifetime Achivement Award wird am 02. September im Rahmen des EARA-Kongresses in Porto verliehen. Die Europäische Vereinigung für Jugendforschung ist eine multidisziplinäre europäische Forschungsorganisation, die 1991 gegründet wurde, um die Jugend als Lebensphase durch wissenschafltiche Untersuchungen und angewandte Forschung zu beleuchten und zu verstehen.
Inge Seiffge-Krenkes Beitrag zur Erforschung der Jugend zeichnet sich durch ihre Studien an Jugendlichen und ihren Eltern in 31 Ländern aus. In diesen Studien bildeten die Veränderungsprozesse, die sich in Identitätsentwicklung und Stressbewältigung, aber auch in der Beziehungsentwicklung und damit zusammenhängend der Psychopathologie in Familien mit Jugendlichen auf der ganzen Welt – wie auch in Deutschland – zeigen, einen wesentlichen Schwerpunkt.

Prof. Dr. Inge Seiffge-Krenke war Professorin für Entwicklungspsychologie an den Universitäten in Giessen, Berlin, Bonn und Mainz. Gegenwärtig lehrt sie an der IPU und PHB in Berlin sowie an der Universität Lima. Im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Laufbahn hat Inge Seiffge-Krenke zahlreiche internationale Projekte bspw. zur Stressbewältigung von Jugendlichen geleitet. Besondere Forschungsschwerpunkte bildeten die Eltern-Jugendliche-Beziehungen, romantische Beziehungen, die Bedeutung des Vaters,die neue Entwicklungsphase des "emerging childhood" sowie der Zusammenhang zwischen Identitätsentwicklung und Familienbeziehungen.

Für Inge Seiffge-Krenke bildete die Verbindung von Forschung und analystischer Praxis stets ein wichtiges Anliegen: Sie ist Psychoanalytikerin (DPV/IPV) und als Supervisorin in der Ausbildung von Kinder-, Jugendlichen-und Erwachsenentherapeuten tätig.
Gemeinsam mit Franz Resch ist Inge Seiffge-Krenke Herausgeberin der Reihe »Psychodynamik kompakt«

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
978-3-525-40580-2.jpg
Behandlungsabbrüche: Therapeutische...
  • Inge Seiffge-Krenke,
  • Fatima Cinkaya
ab 9,99 €
978-3-525-40182-8.jpg
Familie – nein danke?!
  • Inge Seiffge-Krenke,
  • Norbert F. Schneider
ab 11,99 €
978-3-525-46262-1.jpg
Nach PISA
  • Inge Seiffge-Krenke
25,00 €
978-3-525-46233-1.jpg
10,00 €
978-3-525-40579-6.jpg
ab 9,99 €
978-3-525-40244-3.jpg
Die Konfliktachse der OPD-KJ-2
  • Inge Seiffge-Krenke,
  • Heiko Dietrich,
  • Petra Adler-Corman,
  • Helene Timmermann,
  • Maike Heinz-Rathgeber,
  • Sibylle Maria Winter,
  • Christine Röpke
ab 18,99 €