Ausgezeichnet – Jürgen Gückel erhält den Bodenstedt-Preis!

Jürgen Gückel wurde am 06. Januar auf dem Neujahrsempfang der Stadt Peine für seine Arbeit zu »Klassenfoto mit Massenmörder. Das Doppelleben des Artur Wilke« mit dem Bodenstedt-Preis ausgezeichnet! Wir gratulieren unserem Autor.

Mit dem Bodenstedt-Preis würdigt die Stadt Peine im Rahmen des Neujahrsempfangs Personen, die sich durch ihr besonderes Engagement im künstlerischen oder kulturellen Bereich hervorgetan haben. Jürgen Gückel wird für seine gründliche wie vielfältige Recherche über die NS-Zeit sowie die Nachkriegszeit in Stederdorf geehrt, mit der er eine ganz neue Facette der Ortsgeschichte zu Tage gebracht hat. Im Rahmen seiner Arbeit an dem Buch »Klassenfoto mit Massenmörder. Das Doppelleben des Artur Wilke.« hat Jürgen Gückel mehrere Jahre recherchiert und sich auf die Spuren des Lebensweges von Artur Wilke begeben. Dies führte unseren Autor in Archive der gesamten Bundesrepublik.

 

Über das Buch »Klassenfoto mit Massenmörder«
Eine Geschichte über Kriegsverbrechen, das Schweigen der Nachkriegsgesellschaft, Verdrängung und die Suche nach der historischen Wahrheit. Jürgen Gückel rekonstruiert den einzigartigen Lebensweg Artur Wilkes – seinem ersten Lehrer –, der die Identität seines Bruders Walter Wilke angenommen hat. Artur Wilke, studierter Theologe und Archäologe, war im Dritten Reich der SS beigetreten, nachweislich an Massenerschießungen von Juden beteiligt, galt als gefürchteter Partisanenjäger und wurde nach dem Krieg dann Volksschullehrer. Sein Name ist mit grauenhaften Kriegsverbrechen verbunden, doch zur Rechenschaft gezogen wurde er für seine Taten im Partisanenkampf nie.

Jürgen Gückel zeichnet nicht nur eine spektakuläre deutsche Biografie des 20. Jahrhunderts nach – die Entwicklung eines Intellektuellen zum Täter und die Verneinung jeglicher persönlicher Schuld, das Wegsehen der Gesellschaft. Er zeigt auch auf, wie schwierig das Erinnern ist, wie unterschiedlich Erlebtes bewertet wird und wie schwer die Erarbeitung historischer Wahrheit ist.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Top-Seller
978-3-525-31114-1.jpg
ab 19,99 €