Autorenbild

Uta Heil

Prof. Dr. Uta Heil lehrt Kirchengeschichte an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der... mehr
Prof. Dr. Uta Heil lehrt Kirchengeschichte an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören: Streit um Trinität (4.–6. Jh.); apologetische Literatur des 2. Jh.s; das Christentum in der Zeit der »Völkerwanderung« und die Kulturgeschichte des Sonntags.
978-3-8471-0650-0.jpg
Frömmigkeit
  • Uta Heil  (Hg.),
  • Annette Schellenberg  (Hg.)
50,00 €
978-3-8471-0948-8.jpg
Autor und Autorität
  • Uta Heil  (Hg.),
  • Antje Klein  (Hg.),
  • Annette Schellenberg  (Hg.)
50,00 €
U1_9783847013211.jpg
Theologie als Streitkultur
  • Uta Heil  (Hg.),
  • Annette Schellenberg  (Hg.)
55,00 €
978-3-525-54048-0.jpg
Paul as homo novus
  • Eve-Marie Becker  (Hg.),
  • Jacob P. B. Mortensen  (Hg.)
75,00 €
Creator Spiritus
Creator Spiritus
  • Albrecht Philipps  (Hg.)
29,00 €
U1_9783847009825.jpg
Transformationen der Christologie
  • Christian Danz  (Hg.),
  • Michael Hackl  (Hg.)
45,00 €