Autorenbild

Marco Heiles

Marco Heiles war Stipendiat am SFB 950 ‚Manuskriptkulturen in Asien, Afrika und Europa‘ und... mehr
Marco Heiles war Stipendiat am SFB 950 ‚Manuskriptkulturen in Asien, Afrika und Europa‘ und ist heute wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germanistik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und am Institut für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft der RWTH Aachen University. Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden die Manuskriptforschung sowie die Erforschung der deutschsprachigen Fachliteratur der Vormoderne, insbesondere der Magie und Mantik.