Autorenbild

Michael Löffelholz

Geboren 1936 in Berlin. Abitur 1953 in Wiesbaden. Anschließend Studium der Philosophie und... mehr
Geboren 1936 in Berlin. Abitur 1953 in Wiesbaden. Anschließend Studium der Philosophie und Soziologie an den Universitäten Marburg und Frankfurt am Main. 1961 Examen als Diplomsoziologen an der Universität Frankfurt. Ab 1962 Bildungsreferent des Deutschen Volkshochschulverbandes. Ab 1967 Zweitstudium in Erziehungswissenschaft in Frankfurt am Main. 1969 Assistent für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. 1974 Promotion zum Dr. phil. mit der Dissertation zum Thema: "Philosophie, Politik und Pädagogik im Frühwerk Eduard Sprangers". Ab 1975 Dozent für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. 2001 Emeritierung.