Autorenbild

Klaus Goebel

* 1934 Wuppertal; Studium Pädagogischen Akademie Wuppertal; Volks- u. Realschullehrer 1956-1970;... mehr
* 1934 Wuppertal; Studium Pädagogischen Akademie Wuppertal; Volks- u. Realschullehrer 1956-1970; nebenberufl. Studium Universität Bonn, Promotion 1965 (Hauptfach Verfassungs-, Sozial- u. Wirtschaftsgeschichte); PH Ruhr 1970-1980 Assistent, Habilitation (Neue Geschichte); Prof. 1977-1980, Univ. Dortmund Prof.1980-1999, Geschf. Direktor Historisches Institut 1990-1996, Emeritierung 1999. Mitglied Rat der Stadt Wuppertal u. Landschaftsversammlung Rheinland (Kulturausschussvorsitz) 1975-1989; journalistisch tätig, u.a. 1969-1990 FAZ; Mitgründer Geschichtswettbewerb Preis des Bundespräsidenten 1974, Zentraljury u. Wiss. Beirat 1974-1989; Bundesverdienstkreuz, Ehrenbürger Gemeinde Boitzenburger Land (Uckermark), Albert-Steeger-Preis, Adolf-Stahr-Preis, Rheinlandtaler, Ehrenmitglied und Creceliusmedaille Bergischer Geschichtsverein (Mitglied seit 1951).