Autorenbild

Susanne Utsch

1993-1999 Studium der Germanistik und Geschichte in Aachen, Aix-en-Provence und Heidelberg. Juli... mehr
1993-1999 Studium der Germanistik und Geschichte in Aachen, Aix-en-Provence und Heidelberg. Juli 1999 Magister im 10. Fachsemester, Note: 1,0 (mit Auszeichung). 2000-2005 Stipendiatin und anschl. Kollegiatin im Heidelberger Graduiertenkolleg »Dynamik von Substan- dardvarietäten« von der Deutschen Forschungsgemeinschaft Sept. 2005 Einreichung der Dissertation: »Damals hatte ich eine Sprache, jetzt stocke ich in zwei Zungen«. Literarischer Sprachwechsel im Exil am Beispiel von Klaus Mann. Gutachter: Prof. Dr. Klaus J. Mattheier (Soziolinguistik/Heidelberg), Prof. Dr. Dieter Lamping (Komparatistik/Mainz) April 2006 Promotion (Dissertation: magna cum laude, Disputation: summa cum laude, Gesamtnote: magna cum laude) Ich wurde mit dieser Arbeit an der Universität Heidelberg promoviert und arbeite als Kulturjournalistin für Hörfunk und Fernsehen in Berlin.