Autorenbild

Änne Söll

Änne Söll ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Künste und Medien an der... mehr
Änne Söll ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Künste und Medien an der Universität Potsdam. Forschungsschwerpunkte sind die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts mit dem Fokus auf Geschlechterthemen, Affektforschung, Mode, Zeitschriften, Videokunst und Fotografie. Ihre Dissertation zum Thema Körper in den Arbeiten von Pipilotti Rist ist 2004 erschienen. Ebenso Publikationen zum Thema Künstlerzeitschriften, Modefotografie, Porträt und Neuen Sachlichkeit. Sie hat ihre Habilitation über Männlichkeit in den Porträts von Otto Dix, Christian Schad und Anton Räderscheidt abgeschlossen und plant ein Forschungsprojekt zum »period room«.
978-3-412-22292-5.jpg
Der Mann in der Krise?
  • Gerald Schröder  (Hg.),
  • Änne Söll  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-20242-2.jpg
Der schöne Körper
  • Annette Geiger  (Hg.)
35,00 €