Autorenbild

Mathias Schmoeckel

Prof. Dr. Mathias Schmoeckel, Jahrgang 1963, lehrt seit 1999 Rechtsgeschichte und Zivilrecht an... mehr
Prof. Dr. Mathias Schmoeckel, Jahrgang 1963, lehrt seit 1999 Rechtsgeschichte und Zivilrecht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seine geschichtlichen Forschungsschwerpunkte liegen im Beweisrecht, im neueren Völker- und Zivilrecht sowie im Einfluss der Reformation auf das Recht.
200 Jahre Code civil
200 Jahre Code civil
  • Mathias Schmoeckel  (Hg.),
  • Werner Schubert  (Hg.)
40,00 €
Die Juristen der Universität Bonn im »Dritten Reich«
79,90 €
978-3-412-20574-4.jpg
Der Einfluss der Kanonistik auf die europäische...
  • Orazio Condorelli  (Hg.),
  • Mathias Schmoeckel  (Hg.),
  • Franck Roumy  (Hg.)
65,00 €
978-3-412-20576-8.jpg
Der Einfluss der Kanonistik auf die europäische...
  • Orazio Condorelli  (Hg.),
  • Mathias Schmoeckel  (Hg.),
  • Franck Roumy  (Hg.)
65,00 €
978-3-412-22236-9.jpg
Der Einfluss der Kanonistik auf die europäische...
  • Yves Mausen  (Hg.),
  • Orazio Condorelli  (Hg.),
  • Mathias Schmoeckel  (Hg.),
  • Franck Roumy  (Hg.)
60,00 €
978-3-412-20433-4.jpg
Der Einfluss der Kanonistik auf die europäische...
  • Orazio Condorelli  (Hg.),
  • Mathias Schmoeckel  (Hg.),
  • Franck Roumy  (Hg.)
60,00 €
978-3-412-50592-9.jpg
Der Einfluss der Kanonistik auf die europäische...
  • David von Mayenburg  (Hg.),
  • Orazio Condorelli  (Hg.),
  • Franck Roumy  (Hg.),
  • Mathias Schmoeckel  (Hg.)
65,00 €