Autorenbild

Alina Enzensberger

Dr. Alina Enzensberger ist Historikerin und Koordinatorin des Integrierten Graduiertenkollegs im... mehr
Dr. Alina Enzensberger ist Historikerin und Koordinatorin des Integrierten Graduiertenkollegs im Sonderforschungsbereich 1369 „Vigilanzkulturen“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Für die ihrem Buch „Übergangsräume. Deutsche Lazarette im Ersten Weltkrieg“ zugrunde liegende Dissertation wurde sie 2019 mit dem Förderpreis für Militärgeschichte und Militärtechnikgeschichte ausgezeichnet sowie 2021 mit dem Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Krankenhausgeschichte.