Autorenbild

Jochen Fritz

Jochen Fritz studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistik,... mehr
Jochen Fritz studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistik, Philosophie und Romanistik in Bonn, Brüssel, Köln und Madrid. Er wurde in Bonn über autobiographische Schreibtechniken bei Aurelius Augustinus, Jean-Jacques Rousseau und Marcel Proust promoviert. Von ihm liegen verschiedene Aufsätze zur Theorie- und Mediengeschichte vor. Er unterrichtet als Lehrbeauftragter am Historischen Seminar der Universität Bonn und ist Studienreferendar in Aachen.
Das schlechte Gewissen der Moderne
Das schlechte Gewissen der Moderne
  • Neil Stewart  (Hg.),
  • Jochen Fritz  (Hg.)
45,00 €