Autorenbild

Gerrit Dworok

Gerrit Dworok, geboren 1983 in Rotenburg an der Fulda, studierte Geschichte und Anglistik. Seit... mehr
Gerrit Dworok, geboren 1983 in Rotenburg an der Fulda, studierte Geschichte und Anglistik. Seit 2009 ist er Lehrkraft für Neueste Geschichte an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Von 2010-2013 war er Promotionsstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der Geschichte der Bonner Republik, dem Diktaturenvergleich und der Nationsforschung.
978-3-412-21016-8.jpg
1968 und die »68er«
  • Christoph Weißmann  (Hg.),
  • Gerrit Dworok  (Hg.)
30,00 €