Autorenbild

Gottfried W. Stix

Geb. 1911 in Wien, studierte Turnen, Geographie, Geschichte und Romanistik, wobei er sich vor... mehr
Geb. 1911 in Wien, studierte Turnen, Geographie, Geschichte und Romanistik, wobei er sich vor allem dem Studium der italienischen Sprache widmete. 1940 geht er als Lektor für deutsche Sprache und Literatur nach Catania/Sizilien und habilitiert sich anschließend in Rom und übernimmt den Lehrstuhl für Geschichte der österreichischen Literatur an der staatlichen Universität. Er verfasst zahlreiche Publikationen zur österreichischen und deutschen Literatur und veröffentlicht vier Gedichtbände. Seine zahlreichen Reisen und Auslandsaufenthalte führen ihn u. a. nach Schweden, Griechenland, in die Türkei, nach Jugoslawien, Spanien, Portugal und die USA (Princeton, Cambridge). Gottfried W. Stix ist Mitglied des Österreichischen PEN-Clubs und lebt in Südtirol.