Autorenbild

Dokumentation lebensgeschichtlicher Aufzeichnungen

Die »Dokumentation lebensgeschichtlicher Aufzeichnungen« sammelt schriftliche Lebenserinnerungen,... mehr
Die »Dokumentation lebensgeschichtlicher Aufzeichnungen« sammelt schriftliche Lebenserinnerungen, um diese als historisch-kulturwissenschaftliche Quellen zu erfassen und nutzbar zu machen. Das Textarchiv ist am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien angesiedelt und wurde auf Initiative des Sozialhistorikers Michael Mitterauer in der ersten Hälfte der 1980er Jahre gegründet.
978-3-205-77284-2.jpg
»Als lediges Kind geboren...«
  • Dokumentation lebensgeschichtlicher Aufzeichnungen  (Hg.)
19,90 €
978-3-205-77989-6.jpg
Ledige Mütter erzählen
  • Dokumentation lebensgeschichtlicher Aufzeichnungen  (Hg.)
24,90 €
978-3-205-78929-1.jpg
Kinder - Küche - Karriere
  • Dokumentation lebensgeschichtlicher Aufzeichnungen  (Hg.)
24,90 €