Autorenbild

Contemporary Austrian Studies

Prof. Dr. Günter Bischof, geb. 1953 in Mellau, ist Marshall Plan Professor of History und... mehr
Prof. Dr. Günter Bischof, geb. 1953 in Mellau, ist Marshall Plan Professor of History und Direktor des Center Austria: The Austrian Marshall Plan Center for European Studies an der Universität von New Orleans. Er ist Mitherausgeber von »Contemporary Austrian Studies« (24 Bände) und Autor bzw. Herausgeber von weiteren 25 Büchern. Sein jüngstes Buch ist eine Sammlung seiner ausgewählten Aufsätze »Relationships/Beziehungsgeschichten: Austria and the United States in the Twentieth Century».
978-3-205-77116-6.jpg
Österreich in der Europäischen Union. Bilanz...
  • Anton Pelinka  (Hg.),
  • Contemporary Austrian Studies  (Hg.)
69,00 €
978-3-205-77359-7.jpg
Towards a European Constitution
  • Ludger Kühnhardt  (Hg.),
  • Rolf Steininger  (Hg.),
  • Contemporary Austrian Studies  (Hg.)
75,00 €
978-3-205-20259-2.jpg
Zukunftsfonds der Republik Österreich
  • Contemporary Austrian Studies,
  • Barbara Stelzl-Marx,
  • Alexandra Kofler
35,00 €
978-3-412-20207-1.jpg
Prager Frühling
  • Peter Ruggenthaler  (Hg.),
  • Oldrich Tuma  (Hg.),
  • Michail J. Prozumenscikov  (Hg.),
  • Viktor Vladimirovich Ishchenko  (Hg.),
  • Alexander O. Tschubarjan  (Hg.),
  • Natalja Georgievna Tomilina  (Hg.),
  • Manfred Wilke  (Hg.),
  • Stefan Karner  (Hg.),
  • Contemporary Austrian Studies  (Hg.)
49,90 €
978-3-205-78470-8.jpg
Der forschende Blick
  • Christoph Kühberger  (Hg.),
  • Franz Schausberger  (Hg.),
  • Reinhard Krammer  (Hg.)
55,00 €
978-3-205-79689-3.jpg
Die Moskauer Deklaration 1943
  • Vladimir Svejcer,
  • Michail J. Prozumenscikov
34,90 €
Bananen, Cola, Zeitgeschichte: Oliver Rathkolb und das lange 20. Jahrhundert
Bananen, Cola, Zeitgeschichte: Oliver Rathkolb...
  • Lucile Dreidemy  (Hg.),
  • Richard Hufschmied  (Hg.),
  • Agnes Meisinger  (Hg.),
  • Berthold Molden  (Hg.),
  • Eugen Pfister  (Hg.),
  • Katharina Prager  (Hg.),
  • Elisabeth Röhrlich  (Hg.),
  • Florian Wenninger  (Hg.),
  • Maria Wirth  (Hg.)
110,00 €