Autorenbild

Reinhard Heinisch

Reinhard Heinisch istProfessor für Österreichische Politik in vergleichender Perspektive an der... mehr
Reinhard Heinisch istProfessor für Österreichische Politik in vergleichender Perspektive an der Universität Salzburg, wo er auch den Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie leitet. In seiner Forschung beschäftigt sich Reinhard Heinisch mit dem Populismus, den politischen Parteien und der Demokratie. Von 2011 bis 2018 war Reinhard Heinisch Leiter der Arbeitsgruppe Demokratie der Österreichischen Forschungsgemeinschaft. Neben einer regen internationalen Publikations-, Vortrags-, und Lehrtätigkeit fungierte er als Konsulent für Organisationen und Regierungsstellen und betätigt sich als Gastkommentator in nationalen und internationalen Medien. Reinhard Heinisch ist Träger des Wissenschaftspreises des M. Lupac-Stiftung des österreichischen Parlaments.
978-3-205-23183-7.jpg
ab 27,99 €
978-3-205-20864-8.jpg
Salzburger Jahrbuch für Politik 2018
  • Christian Dirninger  (Hg.),
  • Reinhard Heinisch  (Hg.),
  • Robert Kriechbaumer  (Hg.),
  • Franz Wieser  (Hg.)
ab 23,99 €
Salzburger Jahrbuch für Politik 2020
Salzburger Jahrbuch für Politik 2020
  • Christian Dirninger  (Hg.),
  • Reinhard Heinisch  (Hg.),
  • Robert Kriechbaumer  (Hg.),
  • Franz Wieser  (Hg.)
ab 23,99 €