Autorenbild

Walter Deutsch

Prof. Mag. Walter Deutsch: Walter Deutsch ist Gründer und war von 1965 bis 1993 Leiter des... mehr
Prof. Mag. Walter Deutsch: Walter Deutsch ist Gründer und war von 1965 bis 1993 Leiter des Institutes für Volksmusikforschung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Walter Deutsch ist Autor und Herausgeber zahlreicher Werke, Schriften und Sendungen zur Volksmusik in Österreich. Zwischen 1992 - 1999 war Walter Deutsch Präsident des Österreichischen Volksliedwerkes. Als Herausgeber der vielbändigen Gesamtausgabe der Volksmusik in Österreich »Corpus Musicae Popularis Austriacae« führt er den 1904 festgelegten Gründungsauftrag des Österreichischen Volksliedwerkes weiter, der die Erforschung und Publizierung der traditionellen regionalen Musik Österreichs zum Inhalt hat. Als Komponist schuf er u.a. auch einige Werke, die in enger Tradition mit der Wiener Musik stehen.
978-3-205-79584-1.jpg
WeXel oder Die Musik einer Landschaft
  • Erika Sieder,
  • Walter Deutsch
75,00 €
Volksmusik in der Steiermark.
90,00 €
Volksmusik in der Steiermark
Volksmusik in der Steiermark
  • Eva Maria Hois  (Hg.),
  • Walter Deutsch  (Hg.)
65,00 €
 Open Access
Volksmusik in Vorarlberg
65,00 €
Weana Tanz (Wiener Tänze)
Weana Tanz (Wiener Tänze)
  • Ernst Weber,
  • Walter Deutsch
110,00 €
Beiträge zur musikalischen Volkskultur in Südtirol
Beiträge zur musikalischen Volkskultur in Südtirol
  • Gerlinde Haid  (Hg.),
  • Walter Deutsch  (Hg.)
39,80 €
Volksmusik in der Steiermark (Band 2+4)
69,90 €
978-3-205-77265-1.jpg
Volksmusik im Burgenland
  • Heinz Ritter,
  • Walter Deutsch
90,00 €
Volksmusik in Oberösterreich - »Tanz Musik«
Volksmusik in Oberösterreich - »Tanz Musik«
  • Gerlinde Haid  (Hg.),
  • Walter Deutsch  (Hg.)
65,00 €
 Open Access
NEU
978-3-205-20827-3.jpg
WeXel oder Die Musik einer Landschaft
  • Erika Sieder,
  • Walter Deutsch
978-3-205-20513-5.jpg
European Voices III
  • Ardian Ahmedaja  (Hg.)
68,00 €
Musikalien des Übergangs
Musikalien des Übergangs
  • Rudolf Pietsch  (Hg.),
  • Evelyn Fink-Mennel  (Hg.),
  • Ursula Hemetek  (Hg.)
45,00 €