Autorenbild

Michael Machatschek

Michael Machatschek, stammt aus dem Salzkammergut und leitet nach vielen Lehr- und Wanderjahren... mehr
Michael Machatschek, stammt aus dem Salzkammergut und leitet nach vielen Lehr- und Wanderjahren die Forschungsstelle für Landschafts- und Vegetationskunde in Hermagor. Er war u.a. als Hirte, Senner und Bauer tätig und ist als freiberuflicher Ökologe, Landschafts- und Freiraumplaner und Wanderforscher in Österreich unterwegs. Er sammelt altes Gebrauchswissen und führt Lehrtätigkeiten durch. Als Autor zahlreicher Bücher zu Fragen der Landnutzungsformen und Kräuterkunde führt er fachbezogene Projekte, Seminare und Nachforschungen zur Erhaltung des alten, agri-culturellen Gebrauchswissens über Nutzpflanzen, Nahrungs-, Vegetationskunde und subsistente Bewirtschaftungsformen durch.
978-3-205-20516-6.jpg
Nahrhafte Landschaft 4
  • Michael Machatschek
29,00 €
978-3-205-20732-0.jpg
Das Knopfkraut
  • Michael Machatschek,
  • Elisabeth Mauthner
29,00 €
978-3-205-79656-5.jpg
Speisekammer aus der Natur
  • Elisabeth Mauthner,
  • Michael Machatschek
30,00 €
978-3-205-79626-8.jpg
Nahrhafte Landschaft 3
  • Michael Machatschek
30,00 €
978-3-205-23157-8.jpg
Fermentieren von Wildpflanzen
  • Michael Machatschek,
  • Elisabeth Mauthner
ab ca. 32,99 €
978-3-205-77467-9.jpg
Alleebäume
  • Peter Kurz,
  • Michael Machatschek
40,00 €
978-3-205-78516-3.jpg
Wie viele Arten braucht der Mensch?
  • Ruth Maria Wallner  (Hg.),
  • Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft  (Hg.)
45,00 €